Nach langem Warten, hier ist sie nun. Die zweite Version von Deceptions Org.
Die Site ist natürlich noch nicht fertig, Viele Bereiche und Informationen werden noch hinzu kommen.
Wie geht es weiter? . . .
Dies ist unter anderem auch abhängig von der Mitarbeit der Besucher. 
Einiges was auf der alten Version zur Verfügung stand, wird nicht wieder reaktiviert, da die Verwaltung zu viel Aufwand für mich alleine bedeutet.

Der Fokus liegt auf:
– Informationen schnell und leicht zu finden.
– Schnellstmögliche Ladezeiten

Wird es wieder ein Forum geben?
Ich möchte schon gerne eines installieren. Aber ich habe keine Zeit es zu verwalten.
Ob sich Dre als Forum Admin wieder einfindet, kann ich nicht sagen. 
Aber ein Forum ohne Admin ist unmöglich zu betreiben.
Wer sich als Moderator versuchen will, möge mich bitte anschreiben.

Muss man sich anmelden?
Nein. Aber es wird Bereiche geben, in denen nur registrierte Nutzer lesen bzw. interagieren können.

Müssen ehemalige Benutzer sich neu registrieren?
Ja leider. Die alte Datenbank ist voll von Fake Konten. Diese auszusortieren kostet zu viel Zeit.
Meldet euch bitte neu an. Sorry.

Du kannst dich hier registrieren. INFO: Registrierungen werden wegen Spam manuell angelegt. Es kann unter Umständen also auch einmal ein oder zwei Tage dauern, bis dein Account freigeschaltet ist. Du erhältst dann eine E Mail von uns.

Kann man mitwirken?
Ja kann man. Wer noch nicht bekannt ist, kann dennoch Gast Artikel bzw. Medien Beiträge einreichen. Diese werden aber nicht sofort freigeschaltet, sondern werden erst einer Review unterzogen. Wir möchten sicher gehen, dass alle Informationen zu den Standpunkten von Deceptions Org auch passen, und soweit möglich auch verifizierbar sind.

Wer als Autor oder sonst mitwirken will, wird einen kleinen Online Quiz ausführen müssen.
Dies hilft uns einzuschätzen wie der Stand deines Wissens ist und ob du in die Runde passt. 


Downloads
Es wird definitiv einen Download Bereich geben. Zur Zeit ist aber noch zu klären, welche Medien dort zur Verfügung stehen sollen. Aufgrund von Datenschutzverordnungen werden bestimmte Dateien bzw. Dokumente nur für angemeldete Benutzer zur Verfügung stehen. Es ist auch denkbar das wir so etwas wie einen Mitglieder Bereich einführen müssen.

Geplant sind folgende Kategorien:
– Dokumente ( z.B. Artikel, Bücher, Mustertexte, Info Flyer, Aufkleber )
– Bild Dateien
– Audio Dateien
– Video Dateien

Das Problem bei den Video Dateien ist ihre Größe. Eine DNS Sendung zum Beispiel hat meist mehr als 5 Gigabyte. Ein Video von 20 Minuten in HD erreicht auch leicht mehr als 1,5 Gigabyte. Es ist die Frage ob der benötigte Web Speicher finanzierbar ist. Dokumente, Bild und Ton Dateien sollten kein Problem darstellen. 

Videospeicher würde in Blöcken zu je 250 Gigabyte mit circa 25.00 € monatlich zusätzlich zu Buche schlagen. 
Momentan ist das ohne Hilfe nicht finanzierbar, da der finanzielle Support der regelmäßig kommt sich auf 5 Personen beschränkt.

Ich habe sehr großzügige Einzel Spenden bekommen. Diese habe ich aber für defekte Hardware benötigt, bzw. diese zu ersetzen. Wir werden sehen wie sich die Situation entwickelt.

Aktivismus
Aktivismus ist wichtig, wenn wir die Situation verändern wollen. Deceptions Org soll eine Plattform werden, die diesen fördert. Es soll Leuten bzw. Gruppen die Möglichkeit geben Gleichgesinnte zu finden, und die Gelegenheit bieten sich in Ruhe zu beschnuppern. Denn in unseren Zeiten müssen wir ständig damit rechnen von Personen unterwandert zu werden, die andere Ziele als Gerechtigkeit im Sinne haben. Vertrauen ist daher wichtig. Und das baut sich nicht von Heute auf Morgen auf.

Wie wir das logistisch hier auf der Website lösen steht immer noch aus. Es gibt viele Erweiterungen die ggf, passen könnten. Leider muss man diese erst ausgiebig testen um beurteilen zu können ob sie geeignet sind. Auch ist es schwer abzuschätzen welche Mittel in der Praxis nötig sein werden dies möglichst effizient und praktisch zu betreiben.

Handeln
Ohne Menschen die auf jede erdenkliche Weise mitwirken, hat all das hier nur wenig Aussicht auf Erfolg. Und damit ist beileibe nicht nur finanzielle Unterstützung gemeinst. Es ist auch sehr schwer sich ohne Feedback zu orientieren wo der Zuschauer mit seinem Wissen steht. Wo besteht der meiste Bedarf an Info? Ohne Reaktionen arbeitet man ins Blaue hinein und verlässt sich weitgehend auf das Gefühl. Das ist nicht sehr effizient und bei unserer Lage auch nicht ratsam Zeit zu verplempern.

Unser aller Handeln sollte als tägliches Ziel haben, nützliche Informationen zu teilen und zu verteilen. 
Artikel und Videos in Kommentaren unterstützen. Es ist wichtig das andere sehen das nicht nur der Kanalbetreiber oder Autor so denkt. Farbe zeigen. Trolle nicht füttern, aber bei Angriffen mit gezielten Fragen zur Thematik mundtot machen. Je mehr das tun, umso erfolgreicher ist die Aktion. Ganz nach Hasbara Manier. 


 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.