Dieses Video ist der logische dritte Teil, zu den Videos „OJ – 5 vor 12“ und „Nuoviso – Gedanken zur Solidarität“ . . .
Diese Video sind durch die Löschung derzeit nicht abrufbar, aber ich werde sie auch auf Donnersender und Brighteon erneut veröffentlichen. Es erschien mir aber bisher als nicht so dringend, bis dieser dritte Teil jetzt aus aktuellem Anlass publiziert wird. Damit ist das Drama um die Selbstzerstörung von Hagen Grell gemeint, der sich mit seinem „Frei Hoch 3“ Portal derzeit auf massivem Tiefflug befindet.

Grell, Jebsen, Nuoviso und Co. – Die Symptomis | @ Donnersender – Klicke „Inhalte laden“ um das Video zu starten

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von donnersender.de zu laden.

Inhalt laden

Über Rückmeldungen zum Inhalt des Videos, würde ich mich natürlich freuen.

Alternativ auch auf Brighteon und Gdrive

Brighteon

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.brighteon.com zu laden.

Inhalt laden

GDRIVE Link
https://drive.google.com/open?id=1f6wj9ITPep3Z4BUVtLDULvF4dBPkGxxz

12 Kommentare
  1. Christian Kulturals_Fehler
    Christian Kulturals_Fehler sagte:

    Der Zionismus ist eine jüdische Volksbewegung. Eine Contradictio in adjecto. Mit anderen Worten die jüdischen Überlieferungen AT, Talmud beschreiben eine Volksbewegung. Keine Religion. Der Gott ist nur ein Alibi für die Zementierung er Ethik die schlicht eine Schweinerei ist. Kurzum eine Kriegsgeheul gegen allichtjuden.

      • Bruder Kralle
        Bruder Kralle sagte:

        Richtig, der Gott der Talmud-Juden ist nicht etwa ein geistig erhabenes Ideal, sondern ein abstrakter Begriff für IHREN Machtwillen und IHR niederträchtiges Wesen, welches hiermit sozusagen göttlich legitimiert wird.
        Im jüdisch inszenierten Christentum wird dieser Gott dann zu einem hohlen Versprechen für die Gojim, zu einem nicht existenten Erlöser, dessen Rolle es ist, die weißen Nichtjuden davon abzuhalten, sich den Hammer zurückzuholen – jene urstämmige Macht, die, wenn geistig zurückerobert, in ihrem eigenen Herzen schlägt!

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar