Ich würde behaupten wollen, dass ich einen sehr guten Überblick über die Medienszene der Welt habe. Mit den Jahren haben sich in allen Bereichen neue Felder dort entwickelt. Das Angebot an Mainstream ist gigantisch, und die sogenannten „Alternativen“ werden täglich mehr.

Ein Zeichen unserer Zeit ist Quantität statt Qualität.
Wobei Qualität hier vor allem anderen auf den Wahrheitsgehalt bezogen ist. Die tollste Show und Animation, die hübscheste Sprecherin, und alles andere was aufwertet, ist letztendlich nichts wert, wenn die Information die Menschen nicht weiterbringt, oder sie sogar noch in die Irre führt.

Zählen wir mal kurz die Kategorien auf:

1. Der Klassische Mainstream
Also alles von ABC, BBC, ARD, ZDF, RTL und sonstige dieser Art weltweit.
Zu allem was für die Menschen wichtig ist, wird hier gelogen das sich die Balken biegen. Propaganda, Ablenkung und Entertainment ist alles was hier zu erwarten ist.

2. Der Neue Mainstream
Dieser nutzt mehr das Internet, gibt sich alternativ und meist provokativ. Sagt zum einen oder anderen ein wenig Wahrheit, schweigt sich zu den richtigen Dingen aber total aus und bekämpft aktiv alle die es tun. Zu dieser Sorte gibt es etliche Beispiele. Die schlimmsten unter ihnen sind fast alle aus der USA, aber werden von jüdischem Geld finanziert. Blaze, PragerU, Breitbarth, Huffington Post, Vox etc.

3. Der Alternative Mainstream
Aus meiner Sicht die schlimmste Sorte unter allen. Denn hier wird geworben mit „Patriotismus“ und „Heimatliebe“. Mit vielen warmen Sprüchen wird hier über Emotionen eine nicht vorhandene Verbundenheit vorgegaukelt. Das man sich einsetzt und aufopfert für die Wahrheit. Viel Gerede über Demokratie und das mosern über die Politdarsteller rundet das Angebot meist ab. Nicht selten empfiehlt man noch die AfD, und hält brav am politischen System fest.

Die Information beschränkt sich auf Halbheiten und Symptom Behandlung, die niemanden auch nur im Ansatz erkennen lassen, was die wirkliche Ursache und das Problem ist. Eine Kuh die sich ewig melken lässt, da man immer nur im Kreis läuft und dabei die Hand für die „wertvolle“ Aufklärungsarbeit aufhält. Hier wird viel Zeit, viel Energie und Geld verschwendet für nichts.

Im deutschen Raum vor allem dafür bekannt:
KenFM, Nuoviso, Alles Schall und Rauch, Schrang TV, Tim Kellner, Oliver Janich, Oliver Flesch, Martin Sellner, Hagen Grell, Forever Niki, Unblogd.

Die Palette ist bequem durch weitere Solisten mit einem etwas anderem Geschäftsmodell noch zu erweitern. Wie zum Beispiel Stürzenberger, Rüdiger Hoffmann oder auch Christoph Hörstel.

4. Die wirklichen Alternativen
Hier finden sich die besten Informationen und auch die meisten Details. Egal zu welchem Thema. Die Ausrichtungen sind sehr unterschiedlich und breit gestreut. Der Ansatz ist jedoch wirklich etwas zu ändern. Bewusstsein in der Masse zu erreichen. Ob nun politische oder auch gesundheitliche Fragen, von der Vorbereitung auf das Schlimmste, oder das pflegen von Traditionen. Hier ist einfach alles vertreten. Was es für den Neuling schwer macht durchzublicken. Was ist nun als erstes wichtig zu wissen?

Da ich mich schon eine kleine Ewigkeit in diesem Kampf befinde, sind meine Vorstellungen natürlich ganz anders als bei den meisten. Ich halte offen gesagt nicht viel davon über Umwege Dinge anzusprechen. Ich bevorzuge den direkten Weg.

Daher habe ich bestimmte Thematiken miteinander in Videos verwoben, damit dem Betrachter neben dem Symptom auch die Ursache gleich mitgeteilt wird. Das mag dem einen brachial vorkommen, ist aber meist die erfolgreichste Methode.

Nehmen wir als Beispiel die Migrantenflut. Dass diese existiert ist dem Betrachter auch schon alleine klar. Was er nicht weiß in den meisten Fällen, ist das Warum . . .

Was spricht dagegen ihn gleich zum „Warum und Wer“ zu führen? Wenn ich einem unbedarften Deutschen frage: „Warum gibt es plötzlich weltweit so viele Gesetze gegen Antisemitismus?“
Da kommt in den meisten Fällen erst einmal Verdutztheit. Weil sie davon gar nichts mitbekommen haben. Mit der Zusatzinfo, dass dies auch in Deutschland, England, Frankreich etc. so ist, kommt noch mehr Verwunderung auf.

Besonders dann, wenn man fragt:
„Wie viele Fälle von Antisemitismus hast du persönlich in deinem Umfeld erlebt?“

Die meisten Menschen haben überhaupt keine Vorstellung davon, wie viele jüdische Bürger in ihrem Land leben. Bittet man sie zu schätzen, sind die Zahlen meist weit über der Realität. Wenn ich einem Deutschen entgegne, dass nur knapp 0,12 % in Deutschland jüdisch sind, ist er erstaunt das es so wenige sind.

Dann kommt die Matador Frage:
„Wieso also solche drakonischen Gesetze in einem Land, wo der Anteil an jüdischen Bürgern so erstaunlich gering ist?“

Picadores
„Wieso Gesetze, die sich gegen über 99 % der Bevölkerung richten?“
„Ist es Meinungsfreiheit, wenn dein Land dir vorschreibt, dass du Israel nicht boykottieren darfst?“
„Wieso ist es Antisemitismus, aufzuzählen wer wo beteiligt ist oder was besitzt?“
„Ist es gerecht ins Gefängnis geschickt zu werden, weil du jemanden lediglich zitiert hast?“
„Was hat es noch mit Freiheit zu tun, wenn Gesetze dir deine Meinung diktieren?“

Welches Argument und Frage mein Gegenüber auch anführt, es gibt nichts was nicht zu entkräften oder nicht zu beantworten wäre. Jede Information nebst Beweisen ist vorhanden. In Videos, in Artikeln und PDF’s und in Büchern.

Mein Anliegen habe ich ziemlich deutlich gemacht. In mittlerweile unzähligen Videos.
Die letzten Videos habe ich im speziellen für den Durchschnittsbürger gemacht, um ihn gleich zu der richtigen und einzig wichtigen Sache zu führen. Wenn man den Erfolg an Donnersender und Telegram alleine festmacht, dann ist es sehr zufriedenstellend was erreicht wird.

Aber es erreicht keine Masse. 3000, 5000 oder 8000 Aufrufe sind schön, aber keine Masse die etwas bewirkt. Wenn ich im deutschen Raum nach Informationen bezüglich der weltweiten Bemühungen zu den angesprochenen Antisemitismus Gesetzen absuche, dann finde ich im Wesentlichen meine eigenen Informationen dazu.

Dem Ganzen wird also nicht besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt. Fatal.
Die Tragweite dieser Gesetze wird kolossal unterschätzt.

Wie sieht es bei anderen Top Themen so aus?
Antideutsche? Antifa? Israel Anbeter? Chabad House? Zionismus?
Online Hate Index der ADL? Israel Lobby?

Nun, da gibt es das eine oder andere. Manche machen da ganze Sachen, andere weniger.
Die AS Gesetze, wie auch der Online Hate Index, sind mit das schlimmste was uns im Wege steht. Aber kaum jemand thematisiert es. Und die wenigen die es tun, dümpeln bei Aufrufen unterhalb der 10.000 er Marke herum.

Ein Video vom Digitalen Chronisten zum WDR Kinderchor hat 60.000 Aufrufe erhalten auf YT. Ich selbst kann auf YT gar nichts mehr machen oder sagen. Da mir ja schon Ausschnitte aus TV Serien als Hassrede ausgelegt werden, selbst wenn sie unkommentiert sind. Auf YT kann ich also keinen Blumentopf mehr gewinnen.

Die Rede ist oft von verbinden, um mehr Reichweite zu bekommen. Aber mit wem verbinden? Bislang könnte man Donnersender als eine verbindende Plattform sehen. Denn die meisten Inhalte gehen in etwa alle in die gleiche Richtung. So gesehen bräuchte man nur die Plattform an sich zu promoten. Die richtigen Inhalte finden sich meist schon auf der Startseite mit den besten Bewertungen und Aufrufen.

Schon oft habe ich angeregt DS zu promoten wo es eben möglich ist. Wie zum Beispiel mit Kommentaren unter YT Videos. Vereinzelt hat man das auch gemacht. Aber wieso muss man ständig neu dazu aufrufen? Warum macht man das nicht automatisch?

Wie auch immer, immer wieder zu Aktionen aufzurufen scheint wenig von Erfolg gekrönt zu sein. Es erscheint mir aber auch wenig sinnvoll, in einer Filterblase alleine zu posaunen wo jedem das Lied schon bekannt ist, und der Zuwachs eher zähfließend ist.

Also probiere ich einmal das Verbinden. Oder nennen wir es einmal gegenseitiges bewerben. Zu diesem Zwecke werde ich einige Kanäle mit etwas mehr Reichweite einmal anschreiben, und meine Person zu Live Sendungen oder auch für offline Videos anbieten um unser Anliegen und Information einem breiteren Publikum zugängig zu machen.

Egal ob Zustimmung oder Ablehnung mir entgegengebracht wird, es wird so oder so seinen Nutzen haben. Denn jeder der sich dagegen ausspricht, kann eigentlich nicht wirklich Interesse daran haben an der bestehenden Situation etwas zu ändern. So werde ich dokumentieren was ich geschrieben habe, und was ich als Antwort erhalten habe. Wenn denn eine kommt. Telegram hat schon einiges offengelegt. Denn es macht schon einmal keinen so guten Eindruck, wenn die Beiträge meiner Kanäle geblockt werden, oder Benutzer sogar deshalb gebannt werden.

Keine Antwort zu bekommen, ist jedoch nicht wirklich ein Zeichen, dass man nicht will. Bekommt man viele Zuschriften, dann verliert man schon mal schnell den Überblick. Ich bin dennoch sehr gespannt was bei der Aktion herauskommt. Die Mainstream Alternativen klammere ich natürlich aus dieser Aktion aus, da dies überhaupt keinen Sinn macht. Diesen sollte man so viele unbequeme Fragen öffentlich stellen wie nur eben machbar. Vielleicht besteht ja doch die Chance zur Besinnung.

Ansonsten kann ich nur weiterhin an jeden appellieren, die Videos bzw. Informationen zu teilen wo es möglich ist. Ebenso Donnersender, der in seiner derzeitigen Form sehr einzigartig ist und praktisch mit keinem anderen Videoportal vergleichbar ist. Es wäre für uns alle hilfreich, wenn DS sich als die Plattform für Wahrheit im deutschsprachigen durchsetzen kann. Ohne die Hilfe der Benutzer ist das aber sehr schwierig, da Shadow Banning heute in vielen Variationen betrieben wird.

Unser Fahrplan und unsere Aufgaben stehen nach wie vor. Aber allmählich wird es Zeit sich in alle möglichen Richtungen zu bewegen. Und ja ich wiederhole mich, es betrifft uns alle . . .
Also müssen sich auch möglichst alle die es vermögen sich bewegen.

Und es wird gewiss nicht das letzte Mal sein, wo wir uns wiederholen müssen. Solange bis auch der letzte es verstanden hat. Sonst laufen wir weiter auf der Stelle. Und die Konsequenz daraus sollte klar sein.

4 Kommentare
  1. punxsutawney
    punxsutawney sagte:

    Du triffst mal wieder den Nagel auf den Kopf, oder wie Scotty sagen würde: „Volltreffer!…Versenkt!“
    Interessant finde ich Deinen gegenseitig-promoten-Plan. An welche Kanäle oder Produzenten „mit mehr Reichweite“ hattest Du denn dabei gedacht, an die Du Dich wenden möchtest?

  2. Notgroschen
    Notgroschen sagte:

    Ja, mein Bester, genau so ist es! Und wie du ja aus eigener Erfahrung sicherlich bestätigen kannst, geht das Alles nicht erst seit gestern so, sondern bereits so viele Jahre. Leider! Das lässt einen schon manchmal verzweifeln, aber aufgeben werde auch ich nicht, auch wenn ich zwar im Hintergrund, aber dennoch an deiner Seite halte, zumindest was den Chat betrifft.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar