Beiträge

Cape Florida Leuchtturm – in 22 Kilometer Entfernung fast vollständig sichtbar

Auch wenn das Video in Englisch ist, ist leicht zu verstehen um was es geht. Denn es zeigt klar das die Gebäude entweder gar nicht, oder nur zu einem kleinen Teil sichtbar sein dürften, wenn man davon ausgeht das die Erde eine Kugel ist. Der Ersteller sagt, es beweise nicht zwangsweise das die Erde flach ist.

Aber es beweist wieder einmal eindeutig das die Zahlen bez. Erdkrümmung die man uns gibt, auf jeden Fall Unsinn sind.
Reicht dieser simple Fakt nicht aus um generell berechtigte Zweifel zu haben?
Wenn man anhand Dutzender solcher Beispiele jedes Mal feststellen muss, das man Dinge sehen kann, die nicht sichtbar sein sollten. . .

Dann kommt man nicht zwangsläufig auf den Gedanken das irgendwas nicht stimmen kann?
Wäre besser . . .