Schlagwörter: 

Ansicht von 11 Beiträgen - 76 bis 86 (von insgesamt 86)
  • Autor
    Beiträge
  • #4772
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points

     

    #4935
    Profilbild von Sun Rise
    Sun Rise
    Teilnehmer
    No badges. 300 points

    So viel zu der Perspektive.. hätte ich nicht gedacht

    Ich mache meine ersten Veruche die Erdkrümmung zu wiederlegen und filme einen Baum auf dem Bodensee von 13.5 Km. Schon nach wenigen versuchen musste ich feststellen dass mir die Atmosphäre viele verschiedene Sichtungen verursachte. Mal war weiger, mal mehr zu sehen. Manchmal war der Baum zu 95% sichtbar und vor 2 Tagen schweebte er über dem See. Aber bei allen Aufnahmen war immer mehr zu sehen als die Erdkrümmung es erlaubt.

    Muss ich bei den Aufnahmen den Wellengang berücksichtigen, da ich sehr tief Aufnehme ca. 0.3/0.5/0.7m oder gibt es eine bessere Aufnahmehöhe als die von mir gewähten.

    Ich habe hier was von 0.6 und 1.0m über Meer gelesen. Ist diese auch für einen See…

    Grüsse Euch alle

     

    #4936
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points

    Hallo und willkommen im Forum @ Sun Rise!

    So viel zu der Perspektive.. hätte ich nicht gedacht

    Bisschen etwas zum Thema und dazu die übliche Schlammschlacht. 😉

    Ich mache meine ersten Versuche die Erdkrümmung zu widerlegen und filme …

    Wenn ich mich recht entsinne, hat Achtung_Täuschung ein Video von dir empfohlen, welches ich mir auch angesehen habe und in dem du die ganzen Daten lieferst und ausrechnest (u. a. GPS-Daten zur Position, Höhe, Entfernung, Krümmung usw.). Am Ende sind dann keine ersten Aufnahmen gekommen – kommt bestimmt noch, danke für deine Mühe, dass du es dokumentierst.

    Schon nach wenigen versuchen musste ich feststellen dass mir die Atmosphäre viele verschiedene Sichtungen verursachte. Mal war weniger, mal mehr zu sehen.

    Ja – das unterschätzt man zunächst, daher sind auch Aufnahmen zu unterschiedlichen Zeiten / Bedingungen interessant und notwendig.

    Muss ich bei den Aufnahmen den Wellengang berücksichtigen, da ich sehr tief Aufnehme ca. 0.3/0.5/0.7m oder gibt es eine bessere Aufnahmehöhe als die von mir gewählten. Ich habe hier was von 0.6 und 1.0m über Meer gelesen. Ist diese auch für einen See…

    Der Wellengang ist ein Parameter, den es zu berücksichtigen gilt. Leider kann ich dir spontan keine Auskunft geben über Durchschnittswerte oder wetter-spezifische Werte zur Höhe der Wellen bei Seen.
    „Bessere Aufnahmehöhe“ hängt von deiner Zielsetzung ab; ob man die Globus-Werte zunächst mit der vorgegebenen Mathematik (z. B. „Hügel-Rechner“) falsifizieren möchte oder ob man im nächsten Schritt z. B. Werte sammeln möchte bzgl. Zusammenhang der Sichtweite und der Höhe des Betrachters. Einen optimalen Wert (wo z. B. die Diskrepanz zwischen Berechnungsergebnisse der angeblichen Kugelerde-Krümmung und der tatsächlichen Beobachtung am größten ist oder auch Wetterbedingungen) kann ich auch nicht mit dienen. 😛

    Grüsse Euch alle

    Gruß auch zurück.

    #4937
    Profilbild von elfgrad
    elfgrad
    Teilnehmer
    15,875 points

    wilkommen im Club …..ein Tip den ich dir geben kann ist – dokomentiere so gut es geht, und messe so genau wie es geht. Ich habe geile Bilder geschossen doch halbherzig die höhen und weiten abgeschätzt.und irgendwann auch den Überblick verloren. Das gute war ich wusste gute Stellen , wenn super Wetter war sofort hingedüst und geknipst. Es wird dich jetzt sowiso nicht mehr loslassen, Rückschläge kommen evt. auch , nicht beirren lassen und einfach deine Erfahrung sammeln. Ich bin an einem geilen Projekt drann, wenns abgeschlossen ist ,stelle ich hier mal rein. L:G:

    #4938
    Profilbild von Sun Rise
    Sun Rise
    Teilnehmer
    No badges. 300 points
    • Danke für die informationen. Ich werde so genau wie möglich alle Daten Sammeln und diese auch im Video dokumentieren. Da ich erst seit zwei Wochen am filmen bin, wusste ich am Anfang nicht was da auf mich zukommen würde. Auf jeden Fall wurde  ich durch die Globalen Freunde so richtig motiviert alles von mir zu geben…Ich denke dass ich meinen Standort, Distanz, Höhe, und Zielort momentan nicht besser festhalten kann. Das einzige was noch fehlt ist ein Bild der Fähre mit Ihren Massen und die Höhe des Baumes, welche ich mit zwei Apps und dem Forsterdreieck noch messen muss. Meine zwei Projekte können leicht überprüft werden, da sie einfach zu finden sind und alle Koordinaten bekannt sind. Die Aufnahmen habe ich mit einer p900 gemacht und werde vorerst alles aus Ihr herausholen bevor ich den nächsten Schritt mit besserem Gerät mache. Mein nächstes Video wird alle Folgende Angaben besitzen:
    • Standort GPS Tools – Google maps und Erde – Aufnahme der Umgebung und der Position der Kamera – Bild von dem Baum und der Fähre mit genauen Koordinaten vom Ort – Wetterdaten – Berechnungs App Android – Online Berechnung der Krümmung –  Seekarte mit GPS Standort und der Möglichkeit in der App den Zielort mit Distanz zu erfassen und zu Messen.
    • Ich habe auch eine Idee, dass ich eine Verfolgung der Bodenseefähre von Romanshorn nach Friedrichshafen ganz filme und Zeitgleich die Fahrt auf der Fähre mit meiner Seekarten App die Streckenführung Aufnehme mit Sekundenangabe mit der die Position mit der Aufnahme vom Ufer die ja Zeitgleich stattfindet zusammenfügen. So wäre es möglich den jeweiligen Standort der Fähre und die Distanz zu ermitteln. Eine kleine Abweichung von wenigen Metern wird da keine Rolle spielen. Schade ist nur dass die Fähre im Hafen von DE hinter zwei Mauern liegt und somit der Rumpf nicht Sichtbar sein kann.
    • Danke und für mehr Anregungen nur zu
    #4964
    Profilbild von Neogenesis
    Neogenesis
    Teilnehmer
    No badges. 2,900 points

    Gute Arbeit, hab dich gleich aboniert und mir deine Videos angeschaut.

    Jeder der sich die Arbeit macht, alles zu dokomentieren und Videos zu machen, hat meinen größten Respekt verdient. Das geht natürlich an alle, die sich solche arbeit machen.

     

     

    #5412
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points
    #5438
    Profilbild von Frodslha
    Frodslha
    Teilnehmer
    No badges. 1,500 points

    Ich fände es schöner wenn die Kamera auf einem Stativ gestanden hätte und weiter weg, durch den Zoom etc. ist es schwer dieses Phänomän als Beweis anzuerkennen. Wenn er das Stativ mit einem gewissen Abstand zum Objekt, wegen der Schärfe des Bildest, langsam abgesenkt hätte wäre das Video aussagekräftiger gewesen.

    #5669
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points

     

    #5682
    Profilbild von elfgrad
    elfgrad
    Teilnehmer
    15,875 points

    @dre….klasse Videos,

    #5878
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points

     

Ansicht von 11 Beiträgen - 76 bis 86 (von insgesamt 86)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.