Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #2617
    Profilbild von Anne
    Anne
    Teilnehmer

    Vor 5 Jahren wurde ich auf MMS aufmerksam und verwende es seitdem mit meiner Familie bei den verschiedensten Wehwehchen, z. B. bei Erkältung, Halsschmerzen, Zahnfleischentzündung, Magen-Darm-Erkrankung, als Wunddesinfektion, Wurmkur beim Hund uvm.

    Über DMSO hat netsuke auch schon ihre/seine Erfahrungen in einem Beitrag geschrieben. Ich kann mich dem nur anschließen. Fügt man DMSO seiner MMS-Mischung hinzu, fungiert es als „Schleuser“, es bringt das MMS tiefer ins Gewebe und die Zellen. DMSO sollte nie pur angewendet, sondern immer mit Wasser verdünnt werden (1:1).

    Ich habe festgestellt, dass einige meiner Bekannten und Freunde anfangs Probleme mit der Zubereitung hatten und sich nicht so richtig getraut haben, es anzuwenden. Deshalb habe ich mal die wichtigsten Infos zusammengetragen, die ich euch auch zur Verfügung stellen möchte. Ich weise aber darauf hin, dass es sich hier um meine persönlich zusammengestellten Infos handelt! Ich gebe keine Garantie auf Vollständigkeit, 100%ige Richtigkeit und Aktualität! Ich wende MMS nur in dieser Form an, weil ich weiß, dass es so gut funktioniert. CDS oder auch CDL verwende ich nicht, da es nicht so lange haltbar ist. Informiert euch dazu bitte selber.

    Seit ich MMS entdeckt habe, bestelle ich immer hier. Bitte achtet darauf, dass die Nummern noch korrekt sind und ihr die richtigen Artikel bestellt!

    http://www.merciful-trading.at/.

     

    Natriumchlorit Set

    Natriumchlorit 25% & Salzsäure 4%, je 100 ml

    Art.Nr.: smms010      > HDPE-Tropfflaschen für 15,90 € oder

    Art.Nr.: smms010a    > HDPE- und Glasflasche für 15,90 €

    http://www.merciful-trading.at/index.php?option=com_virtuemart&Itemid=203

     

    Dimethylsulfoxid

    DMSO-Dimethylsulfoxid reinst. Ph.Eur. 100 ml

    Art.Nr.: DMSO101     > für 9,80 €

    http://www.merciful-trading.at/index.php?option=com_virtuemart&Itemid=211

     

    Pipetten

    Art.Nr.: leer15            > 1x weiß für 1,20 €

    Art.Nr.: leer17            > 1x rot für 1,20 €

    Art.Nr.: smms011      > 1x rot und 1x weiß für 1,90 €

    in der Suche eingeben

     

    http://deceptions.org/wp-content/uploads/2017/02/1-Was-ist-MMS.pdf

    http://deceptions.org/wp-content/uploads/2017/02/2-Anleitung-für-Anfänger-Protokolle.pdf

    http://deceptions.org/wp-content/uploads/2017/02/3-Dosierung.pdf

    http://deceptions.org/wp-content/uploads/2017/02/4-DMSO-Ein-verkanntes-Wundermittel.pdf

     

    Und hier noch das Buch von Jim Humble, welches im Internet kostenlos zur Verfügung steht.

    http://deceptions.org/wp-content/uploads/2017/02/Buch-MMS-Der-Durchbruch.pdf

    • Dieses Thema wurde geändert vor 6 Monate, 2 Wochen von Profilbild von Anne Anne.
    #2620
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points

    Danke. Hier noch zwei empfehlenswerte Videos bei Interesse:

    #2648
    Profilbild von frosch
    frosch
    Teilnehmer
    No badges. 625 points

    Boa, Anne . Super  Vorarbeit . Vielen Dank

    #2767

    Ich hab seit 8 Jahren gute Erfahrung mit MMS. Kann es jedem nur empfehlen. Obwohl ich privat kein TV schaue, musste ich leider bei Freunden schon 3 mal einen Mittagsbericht im TV sehen, in dem das MMS total verteufelt wurde. Aber es ist ja bekannt, dass die Pharma ein großes Problem mit der recht günstigen Substanz hat, denn daran kann man nix mehr verdienen 😉

    Wichtig ist aber, dass man es nicht wie Nahrungsergänzung benutzt, Zuviel davon, ist dann auch nicht gut für den Körper. Hab da mal einen gekannt, der hat so ein Fläschchen in 6 Wochen geleert 😀 Das sollte man nicht tun. Nur wenn es mal nötig ist, wegen einer Infektion, Entzündung, Grippe, einer kurzen Kur, wegen Wurm, Parasiten, Mikroben, etc. da ist es absolut effektiv und eigentlich auch gut verträglich, wenn man es nicht übertreibt. 😉

    #2831
    Profilbild von Anne
    Anne
    Teilnehmer

    @sesguenera

    Ja, da hast du vollkommen recht. Eigentlich soll die längste Einnahmedauer 3 Wochen betragen, in ganz schweren Fällen kann man auf max. 5 Wochen gehen.

    Also wenn ich dann höre, ein Fläschchen in 6 Wochen – Um Gottes Willen! So ein Fläschchen reicht Jahre, wenn man es nur bei Bedarf anwendet. Das Wichtigste ist ja, sich gesund zu ernähren, damit man MMS gar nicht erst braucht.

    Diese TV-Berichte hatte ich mir nachträglich angesehen. Und da gebe ich dir auch wieder recht: Verteufelt die Pharma etwas, kann es nur gut sein. Und wenn man bedenkt, wie lange so ein MMS-Set reicht in Bezug auf den Preis, das ist einfach  der Hammer! Wer mit MMS schon Erfahrungen gemacht hat, konnte ganz schnell erkennen, dass es sich in den TV-Berichten um komplett falsche Dosierung und Anwendung handelte.

    Wer weiß wie das Spiel mit der Pharma so funktioniert, kann sich leicht ausmalen, wie gut MMS sein muss.

    #2833
    Profilbild von netsuke
    netsuke
    Teilnehmer
    10,450 points

    Ich kann aus meiner eigenen Erfahrung alle vorhergehenden Aussagen voll bestätigen.
    Neben den gesundheitlichen Aspekten, kann MMS auch für einige praktische Anwendungen genutzt werden (z.B. Kühlschrankentkeimung, Schimmelpilzbeseitigung …). Dazu empfehle ich auf der praktischen Website von Ali Erhan vorbeizuschauen und sich zumindest das gratis E-Book herunterzuladen:

    http://www.mms-seminar.com/mms-gratis-e-book/

    #2834

    Danke Anne 🙂 – MMS gehört auf alle Fälle in jede Hausapotheke. Gerade bei der Ungewissheit über unsere Zukunft und den eventuell anstehenden Problemen, sollte man sowas im Haus haben. Da es ja auch zur Wasseraufbereitung gedacht ist. Ich kann jedem nur empfehlen anstatt Citronensäure, die verdünnte Salzsäure, in Verbindung mit dem MMS, als Aktivator zu nutzen. Ist viel verträglicher und nicht so schädlich für eure Zähne 😉

    #2843
    Profilbild von netsuke
    netsuke
    Teilnehmer
    10,450 points

    Im Jahre 2012 wurde ein erfolgreicher MMS-Feldtest mit 154 ein- bzw. mehrfach an Malaria erkrankten Menschen unter Mitwirkung des Ugandischen Roten Kreuzes durchgeführt. Anschließend distanzierte sich die Dachorganisation des Roten Kreuzes von diesem erfolgreichen Feldtest.
    Auch wenn die Einleitung mit einer runden Erde beginnt, ist der Inhalt bezüglich MMS sehr wertvoll.

     

    #2846
    Profilbild von Anne
    Anne
    Teilnehmer

    Ich hatte anfangs auch Zitronensäure. Da ich aber abends immer bzw. fast immer mit 1 Tropfen MMS eine halbe Stunde nach dem Zähneputzen spüle, war das dann doch nicht mehr so gut. Bin dann bei der Nachbestellung auch sofort auf Salzsäure umgestiegen. Habe mit der regelmäßigen Spülung Karies unter Kontrolle bekommen, das ist einfach der Wahnsinn.

    Auf Reisen ist MMS immer meine erste Wahl und hat sich schon mehrfach bewährt – vor allem bei Magen-Darm-Infekten. Wir waren nach nur einem Tag wieder fit. Das muss man sich mal vorstellen! Es weiß ja jeder, wie lange man da eigentlich flach liegt. Mit einer Woche ist man auf alle Fälle dabei. Und das kann man sich im Urlaub nicht erlauben. Bei Merciful-Trading.at gibt es übrigens auch ein kleines Reiseset.

    #5161
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points

    Hallo, kann jemand Französisch und bitte mal kurz erläutern, welche Ansicht Jaba hat? Die automatische Untertitel-Übersetzung von YouTube kann ich nicht verstehen.^^

    #5166
    Profilbild von Anne
    Anne
    Teilnehmer

    Da müssen wir mal Andreas fragen, ich glaube, er kann etwas Französich. Ich leite die Frage mal weiter.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.