Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 125)
  • Autor
    Beiträge
  • #5225
    Profilbild von Neogenesis
    Neogenesis
    Teilnehmer
    No badges. 2,900 points

    @antenne

    Naja wenn du es nicht verstehen kannst/willst ist es ja hinfällig dir weiter zu versuchen was zu erklären. Du versuchst es ja nicht einmal. Selbst wenn bei meinen Beispielen Denkfehler drin stecken sollten, du willst es ja nicht mal versuchen.

    Ich habe alles gesagt was ich sagen wollte, falls was neues kommt was man kommentieren kann, werde ich mal wieder was schreiben.

    Mein Abschluss dazu. Pendel beweisen nix und Bilder von der Erde gibt es nur CGI, oder Fakes siehe Apollo 17 (abgeklebtes Fenster). Beide Beweise wurden schon mehrfach wiederlegt,

     

    #5226
    Profilbild von AchtungTaeuschung
    AchtungTaeuschung
    Teilnehmer
    No badges. 475 points

    #antenne

    widereinmal beschuldigst du einen menschen er wisse nicht bescheid eben diese typischen fe typen.

    mm mal sehen mir hast du auch vorgeworfen nicht rechnen zu können aber wer kann es denn nicht?

    ja du bist diese type die alles immer nur negativ sieht und unbedingt seine dogmen durchsetzen will aber entweder reden wir und diskutieren hier vernünftig oder du lässt es! zwingt dich denn jemand hier zu schreiben? zwingen wir dir irgendetwas auf? hier wurde sooft von #dre und #neogenesis versucht dir etwas zu erklären aber alles was du kannst ist blocken und von oben herrab als wenn wir etwas dümmlich wären! aber es ist allen egal wir sind friedliebend und beseelte wesen mit herz und verstand.

    wenn du es hier nicht aushälst kannst du gern in ruhe mitlesen oder es auch lassen- ganz wie deiner „Person“ belieben.

    du verbreitest soviel negativität das es schon weh tut! warum möchtest du denn nicht einmal das augenscheinlichste  begreifen? im internet findet man so ein quatsch wie bodenseeaufwölbung:

    https://www.geocaching.com/geocache/GC233JC_die-erdkrummung-am-bodensee?guid=2218867a-b6a5-4eb5-a131-e6073460134f

    nun frage ich mich aber was ich dann ketzten monat aufgenommen habe wenn doch die „Südost-Nordwest-Ausdehnung“ über eine Aufwölbung der Oberfläche von rund 80 m verfügt?

    ich habe an verschiedenen tagen das ufer gesehen mal schlecht und die häuser gestaucht mal wieder gut und fast alles zu sehen am strand. auf jeden fall waren immer der strand zu erkennen und gebäude und dort vorallen die sockel! dabei waren die gebäude selber oft gestaucht und in die höhe geschossen- ich glaube man nennt es refraktion.

    sehr empfehlenswert und anschaulich ist das video von „sun rise“ wo er ein kraftwerk vor der japanischen küste vom meer aus filmt dort erkennt man auch die stauchung und verlängerung der gebäudekomplexe. und was sieht man aber immer? richtig den sockel!

    gute n8

    enki

    #5227
    Profilbild von antenne
    antenne
    Teilnehmer
    No badges. 4,200 points

    @neogenesis naja warum soll ich auf etwas eingehen wenn es wie du schon sagst denkfehler hat? das ist wie wenn einer sagt 2×2=5 ist vllt ein denkfehler aber versuch es doch mal. nur so als beispiel. aber ich versuche dir jetzt an einem beispiel zu erklären, warum das pendel nicht von der gravitation und nicht von der rotation beeinflusst wird. nimm einen eimer wasser und schwinge ihn im kreis. das wasser in dem eimer wird weder von der rotation noch von der gravitation beeinflusst, da momentan die fliehkraft auf das wasser wirkt. du kannst springen und sonst was machen, das wasser wird im eimer bleiben solange du schnell genug schwingst. und das pendel wird seine richtung beibehalten egal ob sich die erde dreht oder nicht. ich muss vllt noch klarstellen, dass das pendel nicht die runde erde beweist sondern lediglich, dass wir uns drehen, das kann natürlich auch auf einer flachen erde der fall sein, aber ihr sagt ja die scheibe dreht sich nicht. was dieses pendel widerlegt. Es tut mir wirklich leid, dass ich so ausfallend geworden bin. ich hoffe du kannst die entschuldigung annehmen. da jetzt mehr als eine person hier im thread aktiv ist, hab ich auch wieder interesse hier mitzureden.

     

    @achtungtaeuschung erstens hast du bestimmt 3 oder 4 posts geschrieben wo es darum ging, dass eine diskussion hier sinnlos wäre, jetzt willst du doch diskutieren? zweitens hab ich keine ahnung was du letztens gesehen hast, da du ja keine bilder postest und außerdem auch nicht deine eigene standhöhe angibst wodurch deine aussagen im grunde nichtssagend sind. auch weiß ich nicht wie hoch „sun rise“ war und wie weit das kraftwerk weg war. vllt mal das video dazu verlinken wenn du magst. du sagst ich blocke ab wenn ihr mir was „erklären“ wollt, aber ist es anders rum nicht genauso?

    und zu behaupten dre wollte mir irgendwas erklären ist auch irgendwie fraglich, denn der postet immer nur videos, auch weiß ich nicht von welcher dominanz er immer spricht^^ Also auch an dich, tut mir leid. Bei dem spruch mit dem „kannst nicht rechnen“ ging es nur darum, dass die iss 5 mal größer ist als das flugzeug. wenn man jeweils die 3 zahlen zusammen rechnet sieht man es ja.

     

    #5228
    Profilbild von Neogenesis
    Neogenesis
    Teilnehmer
    No badges. 2,900 points

    @antenne

    Entschuldigung angenommen, solange das nicht wieder ausartet.

    Irgendwie kann ich nicht sehen, das ich geschrieben habe das ich falsch liege.

    Mein genauer Wortlaut war…selbst wenn… das impliziert nicht DAS es falsch ist, sondern das es das sein könnte. Du hast aber nichts dazu beigetragen, was Fehler irgendeiner Art aufzeigen würde. Einfach sagen….ist Blödsinn und falsch…. bringt einen in einer Diskussion auch nicht weiter.

    Selektive Wahrnehmung bringt einen hier auch nix, also besser 2 oder 3 mal lesen und dann posten bevor man was falsches schreibt oder jemanden was unterstellt, was er aber gar nicht gesagt hat.

    Außerdem habe ich nichts gesagt darüber, das sich die flache Erde nicht dreht. Es könnte ja sein, warum nicht. Aber das Foucaultsche Pendel beweist das nun mal nicht, da es nicht reproduzierbare Ergebnisse liefert. Mal pendelt es weiter oder schmaler, manchmal sogar in die „falsche“ Richtung. Und wir reden ja nicht da drüber das sich die flache Erde dreht, sondern darüber das sich die Kugelerde dreht. Dann zu behaupten, das Pendel würde immer beweisen das sich was dreht ist ganz schön weit hergeholt, denn dafür müsste ein Pendel immer das gleiche anzeigen. Macht es das ? Warum ich glaube, dass das Pendel keinen Beweis liefert, habe ich ja schon geschrieben.

    #5229
    Profilbild von antenne
    antenne
    Teilnehmer
    No badges. 4,200 points

    @neogenesis ja das macht es, es bringt immer den gleichen beweis, vorrausgesetzt die pendelzeit ist lang genug, denn dann sind sogar kleine achten kein problem. dann wird sich das pendel immer nach der ungefähr vermuteten abweichung der startstelle ausrichten. also pro stunde ca 15° je nach halbkugel also nord oder süd. ich bin davon ausgegangen, dass du den allgemeinen theorien der flachen erde folgst, und da wird meines wissens nach gesagt, die flache erde ist stationär und dreht sich nicht. war nur eine vermutung. Flugzeuge kann man nunmal nicht mit pendeln vergleichen, da das pendel durch die fliehkraft in der „spur“ gehalten wird, wie das wasser im eimer. diese wirkt auf flugzeuge nicht, sie unterliegen nur der gravitation und erdrotation. viele passagiermaschinen fliegen per autopilot sobald die entsprechende flughöhe erreicht wurde. was der autopilot macht? schubregelung, höhenausgleich, kurskorrektur. das flugzeug ist unabhängig ob es am boden steht oder in der luft ist, teil der erdrotation. deshalb dreht sich münchen in der zeit auch nicht weg. die luft die das flugzeug umgibt dreht sich mit der erde mit. wäre das nicht der fall, hätten wir am äquator windstärken von 1600 kmh.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate von Profilbild von antenne antenne.
    #5245
    Profilbild von bigbosscarlo
    bigbosscarlo
    Teilnehmer

    @neogenesis Hast du einen Beweis für die Behauptung, dass sich das Pendel immer anders dreht? Das Video was „Derdessennamenichtgenanntwerdendarf“ hier und in dem anderen Thread verlinkt hat behauptet das zwar, gibt aber keine Belege oder Quellen an. In allen Videos und Live Demonstrationen die ich von dem Pendel gesehen habe hat es sich immer richtigrum und in der (mehr oder weniger) richtigen Geschwindigkeit bewegt.

    Sorry aber dein Vergleich mit dem Flugzeug ist einfach nicht sehr gut, weil allein durch Wind schon stärkere Ablenkungen zu Stande kommen könnte.

    Das ist allgemein so eine Sache hier mit Verhältnismäßigkeiten. Das beliebte Argument mit der Zentrifugalkraft anhand eines nassen Balls oder so ist einfach nur lächerlich. Wenn man sich nur mal die verhassten Formeln dazu angucken würde, wären die Verhältnisse klarer.

    Zu den CGI Bildern: Es stimmt zwar, dass Fake Bilder echt aussehen können und dass die meisten Satellitenbilder durch Computer generiert werden, aber es gibt einen Unterschied zwischen „100% gefälscht und selbst ausgedacht“ und „anhand von ECHTEN Daten, die jeder selber überprüfen könnte am Computer generiert“. Natürlich kann man eine Erde komplett am Computer generieren, wenn aber keine Wolke auf dem Bild ist, obwohl es in echt total bewölkt ist, weiß man, dass es fake ist. Mal ganz abgesehen von unzähligen anderen Daten die man quasi raten müsste um so ein Bild zu machen, was jeder der sich halbwegs auskennt erkennen würde.

    #5246
    Profilbild von Neogenesis
    Neogenesis
    Teilnehmer
    No badges. 2,900 points

    Naja, da ich das Pendelexperiment nicht selber machen kann, so wie ihr wahrscheinlich es auch noch nie gemacht habt, muss ich mich auf Aussagen verlassen die ich im Internet finden konnte. Wo genau, müsste ich echt suchen da ich mir nun nicht alles als Lesezeichen gespeichert habe, was ich bisher so gelesen habe. Selbst wenn kann man alle Experimente, die man nicht selber gemacht hat, immer als Fälschung anzweifeln.

    Ich habe auch nicht behauptet, dass das Pendel jedesmal was anderes anzeigt, sondern das es öfter was anderes anzeigt, so das die Aussagekraft des Pendels hinfällig ist. Also steht hier Aussage gegen Aussage, andere Beweise müssen dann her, am besten welche die wir selber verifizieren/falsifizieren können.

    Warum sollten Wolken auf ne Erde malen schwer sein ? Schau dir Life an, dann weißt du was geht. Man brauch sich nur die Erdbälle über die Jahre anschauen. Jedesmal sieht die Erde anders aus, echt jetzt ? So krass kann sich die Erde nicht jedesmal verändern, nur Interpretationen von Menschen, die das Bild faken, ist jedes mal anders.

    Was ist den ein Merkmal, das man sicher erkennen würde wenn man sich auskennt ? Würde mich mal interessieren.

    Ich werde am WE mal zum Meer fahren und schauen, das ich Schiffe am Horizont verschwinden sehe, oder ich sie mit dem Fernglas wieder sichtbar machen kann.

    #5247
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 14,400 points

    Wird hier etwa teilweise immer noch über das Massenhypnose-Pendel geschwurbelt?! Zwei Minuten Internetrecherche:

    „Das Panthéon in Paris […] Errichtet wurde das Gebäude zwischen 1764 und 1790 im Auftrag von Louis XV als Kirche der Abtei Sainte-Geneviève. Nach der französischen Revolution bekam das Panthéon aber eine neue Funktion: Es wurde zu Ruhmeshalle – das Gebäude ist eines der wichtigsten Immediatbauten (Palastbauten) Frankreichs.
    1849 gelang dem Physiker Jean Bernard León Foucault eine Sensation: Mit einem Pendel, das er in der Kuppel des Pantheóns aufhing wies er die Erdrotation nach: Das Foucaultsche Pendel kam hier zum allerersten mal zum Einsatz“ [Q].

    Hahah…Wie lange muss man dem Pendel eigentlich zuschauen, bis man im Hypnosezustand ist und jeden Unsinn glaubt, den man von den (Wissenschafts-) Priestern gesagt bekommt?!? Liebe Globeheads, ob ihr es wahrhaben wollt oder nicht; ihr seid auch Flat Earther – auch wenn ihr es noch nicht wisst. 😉

    #5255
    Profilbild von bigbosscarlo
    bigbosscarlo
    Teilnehmer

    @neogenesis Was ist denn so schwer daran eine Kugel an einen langen Faden zu hängen? Man muss sie nur lange genug schwingen lassen, dann kann man auch bei ungenaueren Versionen von dem Experiment eine Wirkung sehen. Ich habe das auch schon gemacht, nur dass die Kugel durch einen Magneten in Schwingung gehalten wurde, weshalb das Pendel nicht mal sehr lang war. Natürlich kann man mit mehr Aufwand bessere Ergebnisse bekommen, aber es reicht wie gesagt ein ganz normaler faden und Kugel.

    Wie gesagt habe ich noch nicht gesehen, dass das Pendel etwas anderes zeigt. Wenn du keine Beweise dafür liefern kannst, die auch mögliche Fehler erkennen lassen, ist deine Behauptung ziemlich sinnlos.

    @dr…. ich meine „der Andere da“ Wenn es dir schon reicht, dass das eine Pendel in einer Kirch hängt, dann herzlichen Glückwunsch. Das verdient einen Preis für kritisches denken. Wenn du nichts beizutragen hast (um z.B. die Behauptungen in dem Video zu belegen) dann kannst du es dir auch sparen 😉

    Nochmal zu den CGI Bildern. Es ist nicht schwer irgendwelche Wolken zu malen. Es ist aber schwer alle Wolken gemäß Luftdruck, Temperatur, Luftfeuchtigkeit usw. richtig zu malen.

    Bei den Bildern die du meinst handelt es sich sogar um Interpretationen. Zumindest was Farben angeht, weil die verschiedenen Satelliten die über die Jahre Bilder gemacht haben nun mal unterschiedlich sind und nicht einfach nur eine handelsübliche Canon vorne drankleben haben. Das ist aber kein Geheimnis und mit ein bisschen Recherche findet man auch was dazu. Unterschiedliche Größenverhältnisse kommen durch unterschiedliche Entfernungen der Satelliten zustande oder zoomstufen der Linsen.

    #5257
    Profilbild von Neogenesis
    Neogenesis
    Teilnehmer
    No badges. 2,900 points

    Wenn man von der Erde, aus den Entfernungen wie sie immer behaupten, nicht mal ein ganzes Foto von der Erde machen können, ist das ganz schön arm.

    Zu allem anderen ist jetzt für mich alles gesagt worden, ich fange nicht nochmal von vorne an.

    #5260
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 14,400 points

    Ich bin dafür, dass wir ein Treffen in der Kirche organisieren und uns gemeinsam den wissenschaftlichen Pendel-Beweis anschauen.

     

    Zu allem anderen ist jetzt für mich alles gesagt worden, ich fange nicht nochmal von vorne an.

    🙂

    #5262
    Profilbild von antenne
    antenne
    Teilnehmer
    No badges. 4,200 points

    @dre und was genau soll dein Post über das pendel jetzt aussagen? weil es in einer kirche hängt oder was? na das war mal ein überzeugendes argument, dass das pendel schwachsinn ist. hut ab. aber typisch für dich 🙂 wie ich schon so neogenesis sagte, man brauch euch keine beweise liefern, da sie sowieso nicht akzeptiert werden.

    @neogenesis wie meinst du das ein ganzes foto machen? das wird schwierig von einer kugel ein ganzes foto zu machen 🙂 den pendelversuch kannst du ganz einfach zu hause oder im wald nachstellen, hab ich auch gemacht. Wichtig ist nur, dass die aufhängung woran die schnurr befestigt wird, sich drehen kann. dann such dir einen hohen baum, befestige das pendel und du wirst sehen was passiert. auf dem boden noch die startlaufrichtung markieren. tada erdrotation bewiesen.

    #5263
    Profilbild von
    Anonym
    16,075 points

    @dre….ich wäre dabei

    einfacher Versuch ,ich mach den Pendelversuch jetzt, ich glaube sowieso nix mehr, nur noch das was ich selbst erlebt habe und selbst das stell ich mitlerweile in Frage bzw.lass es offen.

    So ein gemeinsamer Versuch wäre natürlich ein Erlebnis

    #5264
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 14,400 points

    Meine Ausführungen sollten deutlich machen, dass es eine gehörige Portion an GLAUBE benötigt, dass dieses MASSENHYPNOSE-Pendel der KIRCHE eine angebliche Drehung der Erde beweisen könne…

    Ich komme mir hier seit einiger Zeit in etwa so vor, als ob ich erwachsenden Menschen erklären müsse, wie man sich die Schuhe bindet.

    Es ist mir mittlerweile einfach zu blöd, aber ihr könnt hier ja ruhig ohne mich weitermachen…

     

    #5265
    Profilbild von
    Anonym
    16,075 points

    @dre: das kann ich absolut nachvollziehen, sehr lästigimmer wieder ganz von vorne anzufangen.

    Das Problem: den Globeheads gehts wahrscheinlich genauso,Sie haben das Gefühl den FElern das Schuhe binden beizubringen.

    Von Aussen sieht das dann so aus.

    Jeder vordert selber nachzudenken,selber Versuche zu machen, doch keiner macht es , weil Schwachsinn das ist doch das logischte der Welt, aus seiner Sicht.

    Was wir Flachler von anfangan predigen ist doch du musst es selber überprüfen, selber erfahren und da halte ich mich jetzt mal drann. Ich habe den (Schwachsinns) Pendelversuch noch nicht gemacht, also mache ich ihn, damit ich mitreden kann.

    Erste Versuche sind schon sowas von schief gelaufen, brauch eine Brücke mit Höhe.für genaueres Ergebnis.

    Was Bigboo so schreibt kann ich bis jetzt nicht bestätigen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 125)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.