Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 125)
  • Autor
    Beiträge
  • #4925
    Profilbild von bigbosscarlo
    bigbosscarlo
    Teilnehmer

    Mit „Die“ meine ich Leute, die wirklich an eine Kuppel glauben. Da du sagst, dass du nicht dran glaubst, musst du dich nicht angesprochen fühlen.

    Ich sage nicht, dass alles in der Bibel falsch ist, sondern nur, dass es nun mal teilweise über 1000 Jahre alte Schriften sind, die man nicht wortwörtlich nehmen muss.

    Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber bei mir ist der Himmel immer noch Blau, Ich war zwar nicht im Weltall weiß aber trotzdem, dass die Luft nach oben dünner wird und der Druck abnimmt. Deshalb kann man mMn ohne selbst im Weltall gewesen zu sein davon ausgehen, dass irgendwann nahezu keine Luft mehr vorhanden ist. Das ist übrigens aufgrund von Gravitation so und lässt sich nicht mit Dichte und Auftrieb erklären 😉

    Wenn du nicht bestreitest, dass es Lichtbrechung gibt, dann stimmst du doch bestimmt auch zu, dass der Himmel deshalb blau ist oder?

    Wie man hier sieht, ist der Himmel oben schwarz und unten blau, weil oben halt keine Luft mehr ist an der Licht reflektieren kann.

    Wie viel Zeit hast du investiert, um den Sternenhimmel (u. a. Planetenbahnen) zu beobachten?! Unsere Ahnen haben viel mehr Zeit (und weniger Ablenkungen wie z. B. TV) gehabt und den Himmel genauer studiert als du.

    Ich selbst habe die Bahnen zwar nicht selbst beobachtet, aber ich bin auch nicht derjenige von uns beiden der daran zweifelt, dass Keplar und Co. unrecht hatten. Wie kannst du behaupten, dass solche Menschen Blödsinn erzählen, wenn du selber die Möglichkeit hast es zu überprüfen? Heutzutage kann jeder für relativ kleines Geld Teleskope und Bücher über Positionen von Planeten und Sternen kaufen und es selbst überprüfen. Wenn du sagst es stimmt nicht, dann bist du mMn auch in der Bringschuld das Gegenteil zu Beweisen.

    Es gibt genug Menschen, die sich immer noch damit beschäftigen den Himmel zu beobachten. Solche Bilder gibt es Haufenweise und die Fotographen sind freundlich genug genau zu erklären, wie man sie selber machen kann. https://www.reddit.com/r/space/comments/65cp0w/earlier_this_week_i_captured_the_international/dg96kxp/ Hier wird genau beschrieben wie, wann, womit das Bild gemacht wurde. Angaben die bei deinen Beweisen meistens fehlen. https://www.reddit.com/r/space/search?q=moon+iss&restrict_sr=on&sort=relevance&t=all Hier sind noch ein par andere Bilder.

    Es gibt auch genug Bilder auf denen man Saturn’s Ringe und Jupiters Monde sehen kann. Wenn DU skeptisch bist, kannst DU ja gerne selber versuchen solche Bilder zu machen. Aber machs nicht wie vegan&lecker und film den Mond mit deiner falsch eingestellten Kamera und behaupte er geht ab und aus 😉

    #4927
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 14,500 points

    … bei mir ist der Himmel immer noch Blau …

    Es ist eine Anspielung auf Chemtrails gewesen, aber die gibt es für dich ja nicht.

    Ich selbst habe die Bahnen zwar nicht selbst beobachtet, aber …

    Deine Ignoranz kotzt mich an… Du hast bereits genügend Aufmerksamkeit erhalten (lass diesen Thread zunächst für antenne frei).

    #4929
    Profilbild von
    Anonym
    16,075 points

    @bigbo      Flieger laut Flyradr24 in 9,8km höhe aufgenommen ca 35km von nikon 600 Tamron Objektiv entfehrnt

    Iss ist wie hoch ? 400km 

    #4932
    Profilbild von bigbosscarlo
    bigbosscarlo
    Teilnehmer

    Ich bin ignorant? Hast du SELBST die vergrößernden Eigenschaften der Atmosphäre studiert und kannst eine Abhängigkeit von Temperatur und Luftfeuchtigkeit nachweisen? Nein? Warum behauptest du dann, dass die Sonne deshalb immer gleichgroß erscheint? Hast du SELBST die Existenz irgendeines Dritten Himmelskörpers entdeckt der für eine Sonnenfinsternis sorgt? Nein? Warum behauptest du dann, dass es diesen gibt?

    Tu mal nicht so, als ob du dich nicht auf das Wissen anderer verlässt, wenn du nicht mal selbst ein Teleskop kaufen willst um gewisse Dinge zu überprüfen.

    #4934
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 14,500 points

    … Sonnenfinsternis sorgt? Nein? Warum behauptest du dann, dass es diesen gibt?

    #4945
    Profilbild von antenne
    antenne
    Teilnehmer
    No badges. 4,200 points

    @dre

    iss livestream: keine ahnung was du mit diesem video sagen willst. ich meinte einfach den iss livestream auf youtube. einfach nach iss live suchen. das sind echte bilder ganz ohne fischauge.

    zu deinen experimenten die dich darauf schließen lassen, dass wir verarscht werden. darf man fragen welche das waren? klingt interessant.

    Sonnenuntergang: weißt du was mich bei all diesen videos so richtig stört? leute schieben eine münze über den tisch und haben die kamera nicht exakt auf kanten höhe, logisch dass eine münze dann verschwindet aber weißt du was noch viel schlimmer ist? die leute vergleichen eine folie und eine taschenlampe die keine ahnung 20 cm über dem tisch gehalten wird mit der sonne die laut FE 4000km hoch ist. Wie passt das zusammen? klar geht es um die grundidee der perspektive aber das eine ist nunmal ein tisch mit ner taschenlampe und das andere ne sonne in extremer höhe.

     

    Ich finde es auch irgendwie blöd wenn ihr sagt:“ hast du es selber gesehen?“ denn vieles was FE behaupten, haben sie selber auch nicht gesehen. warum soll das dann stimmen?

    Ich hatte mit den Beispielen wie Jahreszeiten und Sonnenuntergang nur die gründe nennen wollen, warum ich sicher bin, dass die erde rund ist. ich weiß natürlich das es bei der FE für fast alles ein tolles video und eine theorie dazu gibt. nur warum glaubt man als FE fast alles was über die flache erde erzählt wird? Es sind zu 99,9% theorien wie es sein könnte, aber beweise?

     

    noch eine Frage abseits der flachen erde. wie quote ich denn hier 😀 sieht immer blöd aus wenn ich das alles ned zitieren kann und bei euch immer so schmuck mit blauen balken.

    #4946
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 14,500 points

    iss livestream: keine ahnung was du mit diesem video sagen willst.

    Dann mach mal bitte eine Inhaltsanalyse und schreibe hier die Kernaussagen rein.

    Danach gehe ich gerne auf den Rest ein. Grüße.

    #4947
    Profilbild von antenne
    antenne
    Teilnehmer
    No badges. 4,200 points

    Kernaussage: alles was die nasa macht ist gefakt, dafür muss ich das video nicht schauen ^^ du nimmst dir auch keine 5 min um dir den iss livestream anszuschauen, warum sollte ich dann ein 1h video anschauen wo ich doch genau weiß, was dieses video ausdrücken will, wie alle videos von FE gegen die nasa. der Stream ist ohne cgi und ohne fischauge. aber wenn ich zeit habe gönne ich mir das video mal. verstehe nur nicht warum das video als bedingung gilt über die anderen sachen zu reden. und das quoten kannst mir ja trotzdem verraten.

    #4948
    Profilbild von antenne
    antenne
    Teilnehmer
    No badges. 4,200 points

    @elfgrad vergrößer doch mal das bild bis der mond so groß ist wie auf dem bild von bigbosscarlo… man muss wenn dann schon richtig vergleichen, mal abgesehen davon, dass wir nicht wissen was für ein flugzeug es ist, ich bezweifel aber, dass es die maße 100mx100m erreicht

    #4951
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 14,500 points

    Kernaussage: alles was die nasa macht ist gefakt, dafür muss ich das video nicht schauen ^^

    Zum dritten Mal die Kernaussage nicht verstanden; noch nicht einmal das Video angesehen, aber angeben zu wissen, was es beinhaltet.

    du nimmst dir auch keine 5 min um dir den iss livestream anszuschauen

    Ja, genau – habe mir noch nie den Stream angesehen. Einfach nur lächerlich. 😀

    verstehe nur nicht warum das video als bedingung gilt über die anderen sachen zu reden.

    Weil in den verlinkten Videos bereits ausführlich auf deine Fragen eingegangen wird und viele Antworten beinhaltet sind…

    das quoten kannst mir ja trotzdem verraten

    Die Erscheinung deiner Beiträge interessiert dich offensichtlich nicht wirklich. Deine Heuchelei widert mich an. 😉
    Betreibst du eigentlich einen eigenen YouTube-Kanal und falls ja; welchen?

    #4962
    Profilbild von
    Anonym
    16,075 points

    @antenne:  das offenbart tiefe Einblicke deiner Gedankenstruktur. Ich gebe dir sogar volkommen recht um einen direkten Vergleich zu machen, benötigt man auch korrekte Daten.

    Was ich angespielt habe ist mal selbst reinzuspüren wie sich die Grösenverhältnisse verhalten, Entfehrnung klar machen, Vorstellungskraft aktivieren.

    Ich helfe dir mal dabei.

    Stell dir mal vor du stehst mit der Kamara auf der Zugspitze, schaust Richtung München bis nach Tschechien. Über  Murna (ca 35 Km ) fliegt der Flieger vorbei den ich fotographiert habe. Lass ihn von mir aus 60m haben. Er wird dann so groß sein wie auf dem,meinem Mondbild. Dann stell ich scharf und in sage und schreibe 400Km , genau über Prag fliegt eine Fette 110m große Millitärmaschine.

    Wieviel siehst du von dem Flieger.?

    Oder du gehst auf Googel Earth, über dein Heimartort, stellst 35km Höhe ein. Such dir ein Feld,Fleck ect. das das dem Verhältniss meines Bildes entspricht. Dann scrollst du auf 400km. Bumm……

    Oder du niemmst mal nee Kammara in die Hand und fotograpierst eine Chipkarte voll, von Burgen,Windräder in der Fehrne (120m Flügeldurchmesser ) schikst mir die Chipkarte, dann nehme ich dich im Club der Praktiker auf.

    Übrigens habe ich tasächlich vor einen Fliegerbrummi in 400km aufzunehmen, die vorbereitungen laufen schon, nur mal so am Rande.

    #4968
    Profilbild von bigbosscarlo
    bigbosscarlo
    Teilnehmer

    @elfgrad Ich habe zwar nicht allzu viel Ahnung von Kameras, aber der Typ der das Bild geschossen hat, hat neben dem Objektiv auch noch eine zusätzliche Vergrößerung benutzt:

    Gear: Nikon D7100, Sigma 150-500mm lens, and a 2x teleconverter to make my lens an effective 1500mm full frame equivalent (500mm + 2x teleconverter + 1.5x crop camera).

    Wenn du das also nachmachen willst, benutz das doch auch.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 12 Monate von Profilbild von dre dre. Grund: Provokation entfernt. Verwarnung
    #4969
    Profilbild von
    Anonym
    16,075 points

    @bigbo   Wenn du das also nachmachen willst, benutz das doch auch.

    liest du eigendlich Beiträge? .Tip mit gleicher Ausstattung ist zwar gut gemeint ist aber völlig am Thema vorbei.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 12 Monate von Profilbild von dre dre. Grund: Antwort auf Provokation (Danke) entfernt
    #4972
    Profilbild von antenne
    antenne
    Teilnehmer
    No badges. 4,200 points

    @dre So, das quoten willst mir ja nicht verraten daher weiter wie bisher. Ich sagte ja wenn ich zeit habe, gönne ich mir das video. War ne gute comedyshow muss ich zugeben. Und oh wunder oh wunder ich komme zum selben schluss wie ich vorher sagte. alles ist gefaket. aber natürlich geh ich gerne etwas ins detail

    die ersten 20 min drehen sich darum , dass alle an kabeln hängen und das mit blue/greenscreen weggemacht wird oder wenn in full motion oder wie er es nannte, die leute sich in einem zero gravity flugzeug befinden.

    zu den seilen: ist zwar eine wirklich witzige behauptung, leider gibt es da aber ein kleines Problem. Die leute bewegen sich nach oben und unten nach vorn und nach hinten und das schönste, sie gehen sogar aus dem bild raus. Das müssen echt besonders tolle seile sein.

    zu zero gravity flugzeug: Auch eine nette theorie. problem an der sache? sie schweben teilweise mehrere minuten, die zero gravity phase dauert aber im durchschnitt 22 sekunden. aber die nasa wird schon wissen wie se das geschafft haben. Genauso sinnfrei ist der satz“ wie in einem zero gravity flugzeug“ Ja mach keinen mist. da verhalten sich astronauten und passagiere in schwerelosigkeit doch tatsächlich genauso. welch überraschung.

    dann gehts weiter mit angeblichen luftblasen. können genauso gut metallteilchen sein weiß keiner genau, da die qualität der aufnahmen keine genaue aussage zulässt. Wasser im helm? komisch wenn es doch angeblich unter wasser gedreht wird, man keine luft sehen kann die entweicht. wird dann wohl doch der wasserbehälter des austronauten gewesen sein.

    ISS wird heller bei sonnenuntergang: Der typ hat anscheinend nicht wirklich ahnung von kameras. halte eine kamera ins licht und alles um die lichtquelle herum wird dunkel, schwenkst du weg, wird alles hell. Zauberei. und dann wenn die sonne nicht mehr zu sehen ist, wird auch die iss nicht mehr zusehen sein, keine ahnung was ihn daran so überrascht. wird wohl nur er wissen. Das beste aber war die aussage:“ man kann im all die sonne nicht sehen, weil das nur mit einer atmosphäre geht 😀 Stimmt ! ich verlasse die atmosphäre und ZACK! Sonne weg. Auch diese logik wird wohl nur er begreifen warum es ohne atmosphäre kein licht gibt.

    ISS ist sehr gefährlich: die leute gehen so oft wie möglich raus obwohl das ja lebensgefährlich ist. es soll leute geben die springen von einer brücke mit einem seil an den füßen. warum machen leute soetwas? weil es Spaß macht/faszinierend ist…. natürlich will ich so oft wie möglich raus wenn ich im weltraum bin alles andere wäre doch irgendwie komisch. diese astronauten wissen wie gefährlich es sein kann auf der iss zu leben. und sie gehen dieses risiko ein. darum gibt es auch leute die bungee springen oder fallschrim springen und was weiß ich noch alles. so ist der mensch eben, er liebt das risiko.

    Auf der ISS stinkts: also das ist mit abstand das witzigste argument. die iss ist also gefaket weil man sonst ja voll unhygienisch da leben würde 😀 genial. lauter dreckiges wasser in der iss am rumfliegen. obwohl sie wenig später sagt, dass sie sich mit einem schwamm gewaschen hat, und was kann ein schwamm? richtig. wasser aufsaugen.

    die fotos der iss sind fake: ich weiß nicht ob man da noch wirklich drüber lachen sollte, aber glaubt der typ allen ernstes die iss wird in den himmel projiziert? es ist wirklich erschreckend, wie viele leute diesem video glauben, welches voll von wirren behauptungen ist.

    Wo wir wieder beim thema hinterfragen sind. Alles soll man hinterfragen aber solche videos werden mit beifall geschluckt. Die wampe des astronauten ist die halterung für die seile. eine falte im tshirt zeigt das seil selbst…

    Vllt kannst du mir ja jetzt von deinen experimenten erzählen, die dich zu dem schluss kommen liesen, dass der globus eine lüge ist.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 12 Monate von Profilbild von antenne antenne.
    #4976
    Profilbild von bigbosscarlo
    bigbosscarlo
    Teilnehmer

    @elfgrad

    Ich: Hier ist ein Bild mit demundem Objektiv und derundder zusätzlichen Vergrößerung und genauen Angaben wie, wann, wo es gemacht wurde

    Du: Hier ist ein ähnliches Bild mit dem gleichen Objektiv aber keinen weiteren Angaben

    Ich: Wenn du das gleiche Bild haben willst brauchst du auch die gleiche Ausrüstung

    Du: Am Thema vorbei

    ???

    @antenne Danke für deinen Beitrag. Du hast grade 99% aller Flat-Earth Videos zur Nasa zusammengefasst und warum sie keine „eindeutigen Beweise“ sind

    Schön behaupten, dass man Seile sehen kann, aber übersehen, dass der eine einfach nur mit dem Finger in der Hosentasche des anderen hängengeblieben ist, weil er ihn festhalten/stabilisieren wollte.

    Man sieht irgendetwas aufblitzen? Luftblasen! Ach das sieht eher platt und eckig aus? Egal trotzdem Luftblase!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 12 Monate von Profilbild von bigbosscarlo bigbosscarlo. Grund: Provokation entfernt
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 125)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.