Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #5553
    Profilbild von
    Anonym
    16,075 points

    Macht hier bitte ohne mich weiter, weil ich haben fertig. 😉

    Daumen hoch

     

    Versuche mal in meinem Foto Durcheinander was passendes zu finden.

    Vorab ein gutes Werkzeug um Höhenmessungen durchzuführen, ich fand das sehr hilfreich

    http://geo.ebp.ch/gelaendeprofil/?latlngs=%5B%5B49.94928665994568,8.920014648437473%5D,%5B48.77669425011574,9.189826171874984%5D,%5D&travelMode=direct

    #5554
    Profilbild von Daengelmeister
    Daengelmeister
    Teilnehmer
    No badges. 1,650 points

    Das ist lediglich deine Auffassung der Dinge und wer bist du überhaupt?! Auch solch ein selbsternannter „Perspektive-Experte“???

    Du kannst mich von mir aus in alle deiner Schubladen stecken und wenn dir danach ist noch ne neue für solche wie mich anlegen. Meine Ansicht dazu lautet:

    ICH BIN!!!

    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mal selbst die Dinge in die Hand zu nehmen und paar Höhenmessungen zu machen Dre. Vielleicht kannst du ja auch in deiner Umgebung nen Foto machen welches die Erdkrümmung auf Festland wiederlegt. Wäre sehr interessant.

    #5555
    Profilbild von
    Anonym
    16,075 points

    @ Dängelmeister….du weißt ja selber noch wie krass das ist wenn eine Anomalie auftaucht. Ich finde deine Beiträge beschreiben ganz gut da einfach mal ganz anders hinzuschauen, es geht um das Problem … [——-]

    Ich hoffe nur das die die hier mitlesen, genauer hinsehen, den der Threat ist in vielerlei Hinsicht lehrreich. Zeigt er doch ganz gut auch die Merkeltaktik die sich hier langsam breit macht – aussitzen, ignorieren, nextes Thema einleiten und die Problematik hinterm Schleier im Geheimen diskutieren. Quasi ein Wiederspiegelung des also geliebten Systems. Da greif ich mir mal an die Nase.

     

    Das System ist Krasss,  ist bis in die kleinste Zelle in uns reinprogramiert, voller Lüge und Täuschung, eine Struktur seit Ewigkeiten angelegt, aufgebaut, mit unzähligen Mechanismen die sicherstellen das das System erhalten bleibt. Begegnung kann Prägung aufflammen lassen, löschen kann man die Prägung und die Täuschung nur selbst, die Frage ob man überhaupt will, oder ob man sich nur was vormacht.

    Es bleibt auf alle Fälle spannend, bleiben wir drann

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 2 Wochen von Profilbild von dre dre. Grund: Fehlerhafte Möchtegern-Psychoanalyse entfernt
    #5558
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 7,350 points

    Dre. Vielleicht kannst du ja auch in deiner Umgebung nen Foto machen welches die Erdkrümmung auf Festland wiederlegt.

    Ein einzelnes Foto oder Bild beweist schon einmal gar nichts, weil dann könnte ja jeder kommen und z. B. das NASA-Gemälde anführen…

    Und wieso sollte ich noch eine Nicht-Existenz beweisen wollen?! Wenn jemand behauptet, dass es Nessie (=Fiktion), pinke Einhörner (=Fiktion) oder die Erdkrümmung (=Fiktion) gäbe, dann ist jener in der Beweispflicht und nicht ich.

    Ihr seid auch nicht meine Feinde, daher habe ich den unterstellten Blödsinn entfernt. Verschont mich bitte von weiteren Nötigungen.^^

    #5772
    Profilbild von Daengelmeister
    Daengelmeister
    Teilnehmer
    No badges. 1,650 points

    Guten Abend alle beisammen.

    Es hat mir bereits in den Fingern gejuckt mal einen solchen Thread zu eröffnen. Und zwar geht es mir um folgende Thematik. Ich habe festgestellt dass es einige Phänomene gibt die auf einem Globus nicht den Anschein erwecken, funktionieren zu können oder keinen Sinn ergeben. Sagen wir zum Beispiel den Verlauf der Flugrouten und Arktis und Antarktis als militärisches Sperrgebiet und Flugverbotszone (keine Umrundung der Welt in Nord-Süd Richtung….). Wiederrum auch Phänomene die in meinen Augen auf einer flachen Scheibe nicht möglich sind wie z.B. die Änderung der Sternenverläufe also Drehrichtung in Äquatornähe (Sternenspurbilder). Ebenso ist der Stillstand der Atmosphäre bzw. das angebliche Mitdrehen der Atmosphäre zur Globusrotation kein fester Beweis da es einfach zu dem aktuellen Wissenstand nicht möglich ist 100%ig zu beweisen.

    Ebenso zeigen angebliche Kameras wo an Wetterballons befestigt sind bei großen Höhen keine erkenntliche Erdkrümmung aber das Foto mit der angeblichen Erdkrümmung auf 75km Entfernung von ElfGrad könnte immernoch nicht rein sachlich widerlegt werden. Welches zudem für mich deutlich glaubwürdiger ist als ein YouTube Video.

    Ich möchte hier einen Thread schaffen womit man sich mit solchen Phänomenen beschäftigt und somit der Wahrheit näher kommt bzw. in manchen Angelegenheiten für mehr Klarheit sorgt. Dar ich mich zu jetzigem Zeitpunkt keinem festen Glaubensbild oder auch Weltbild zuordnen will habe ich es ,,Fehlersuche in der Matrix“ genannt und möchte somit jeden einladen dem irgendetwas unstimmig scheint oder irgenein ,,Matrixfehler“ aufgefallen ist dies hier zu veröffentlichen. Selbstverständlich freue ich über alle Antworten die etwas konstuktives zu diesem Thema beitragen können und bin schon gespannt auf welche Resonanz ich treffe.

    Wenn die Summe der Dinge auf eine ganz andere Weltanschauung hinausläuft als wir bisher vermuten ist dies ja auch nicht schlimm. Es kann uns ja nur weiterbringen.

    Nette Grüße

    Dängelmeister

    #5773
    Profilbild von
    Anonym
    16,075 points

    Hey Dängelmeister……du machst tasächlich das Faß auf. Das Thema find ich ganz gut, ich glaube man kann sich da aber ganz schön verzetteln, weil es zu umfassend ist und evt. jeder was anderes mit den Begriff Matrix verbindet. Ich schlage mal vor des wir uns erst mal auf eine Definition von dem Begriff Matrix einigen.

    Mein Vorschlag: Matrix ist ein allumfassendes Konstrukt das sicher stellt das wir in einer Bestimmten Illusion gehalten werden.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe ist das Konstrukt Globus sowiso hinfällig. Das Konstrukt Flache Erde sowiso noch nicht schlüssig und voller ungereimtheiten, bzw Ungeklärtes.

    Suchst du jetzt nach “ Fehler “ in der Matrix die den Globus und die Flache Erde gleichzeitig wiederlegen ?

    Oder suchst du “ Fehler “  bzw. noch Ungklärtes, das man auflisten kann, so auf einen Blick, damit man mal ein Überblick hat und evt . das ganze Bild besser erkennen kann ?

    LG Elfgrad

    #5774
    Profilbild von Daengelmeister
    Daengelmeister
    Teilnehmer
    No badges. 1,650 points

    Hallo Elfgrad.

    Stimmt es ist ein wirklich gigantisches Thema und wäre besser erstmal eine Himmelsrichtung anzusetzen wonach ich suche oder was ich genau meine. Danke für den Hinweis. Fangen wir mal bei der Definition an.

    Für mich ist die Matrix allumfassend und immer gegenwärtig. Sie ist der Ort an dem wir uns befinden beschränkt durch unsere Wahrnehmung. Oder halt das Konstrukt in dem wir gefangen halten werden. Wobei ich da jetzt kein festes Weltbild wie den Globus, den hohlen Globus oder die Mainstream Fläche Erde Glaubenskonstrukte mit einbeziehen würde.

    Ich beabsichtige hier dass Phänomene festgehalten werden wo jemand beobachten konnte welches zu keinem der obigen Weltnilder passt oder anhand von ähnlichen Beispielen wie Messung der Erdkrümmung über Wasser und über Land unterschiedliche Ergebnisse ergeben.

    Dies würde uns wirklich weiterbringen wenn man evtl. so manche Beispiele auch sachlich erklären könnte bzw. widerlegen könnte.

    Die Schlussfolgerung des holografischen Universums finde ich noch etwas zu früh. Wobei sie an manchen Stellen wirklich Sinn ergibt.

    Liebe Grüße

    Dängelmeister

    #5814
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 7,350 points

    … aber das Foto mit der angeblichen Erdkrümmung auf 75km Entfernung von ElfGrad könnte immernoch nicht rein sachlich widerlegt werden.

    Das Foto ist, wie bereits eindeutig festgestellt worden ist, DER eindeutige Beweis für DIE Erdkrümmung ODER ein „Fehler in der Matrix“.

    Das es einfach nichts zum Widerlegen gibt bzgl. des echten! Fotos, das KANN und DARF nicht sein!

    Evtl. sollte jemand von euch mal den (zu hohen?!) Schornstein untersuchen, weil dort könnte sich der Ausgang der Matrix befinden!! Aber plumpst nicht versehentlich beim Versuch hinein, das dort befindliche Telefon zu erreichen, weil Gravitation und so!

    #5827
    Profilbild von Daengelmeister
    Daengelmeister
    Teilnehmer
    No badges. 1,650 points

    Vielen Dank für diese sachliche Antwort dre. Hat echt viel beigetragen. Anscheinend hast du nun eine Schublade eröffnet und Elfgrad und mir dort direkt einen V.I.P. Platz zugewiesen. Sehr aufmerksam.👍

    Wie du anscheinend überflogen hast habe ich kein festes Weltbild das ich um alles verteidigen möchte sondern bin auf der Suche nach der Wahrheit.

    Nette Grüße an alle Wahrheitssuchenden

    #5828
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 7,350 points

    Anscheinend hast du nun eine Schublade eröffnet und Elfgrad und mir dort direkt einen V.I.P. Platz zugewiesen.

    Ach, ihr seid für mich keine Sehr-wichtige-Personen-Insassen irgendeiner Schublade, sondern (noch) unbewusste Menschen, die in die Irre geführt worden sind. 😛

    Wie du anscheinend überflogen hast,…

    Ich lese i. d. R. sehr präzise und überfliege nichts.

    … habe ich kein festes Weltbild, das ich um alles verteidigen möchte, sondern bin auf der Suche nach der Wahrheit.

    Das ist ja sehr löblich und ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Annäherungsversuchen zur Wahrheit. Als Tipp: Dabei solltest du deine Sinne nicht negieren, indem du von einer Simulation wie z. B. in „The Matrix“ ausgehst. Deine Sinne sind die Schnittstelle zur / Werkzeuge zur Wahrnehmung der Realität. Wenn du deine Sinne negierst (Simulation) oder ihnen nicht vertraust (Globus-Glaube), was gewollt ist, dann können wir uns den Spaß hier schenken. Also lass dir bitte nicht von u. a. irgendwelchen Hollywood-Trannies in den Kopf jauchen. 😉

    Grüße.

    #5829
    Profilbild von Daengelmeister
    Daengelmeister
    Teilnehmer
    No badges. 1,650 points

    Ich denke du verstehst nicht was ich meine dre. Wenn du mir das mit den Sinnen und Wahrnehmung vorgehalten hast bitte ich dich selber mal diese so zu nutzen. Was du dir zusammenschusterst ist dein eigenes Bild der Wahrnehmung. Irgendwie erkenne ich hier eine gewisse Ähnlichkeit mit Pipi Langstrumpf. Beachte bitte: Ich habe nur das Wort ,,Matrix“ benutzt und bin nicht auf den Film eingegangen. Das war deine Interpretation. 😉

    Ach, ihr seid für mich keine Sehr-wichtige-Personen-Insassen irgendeiner Schublade, sondern (noch) unbewusste Menschen, die in die Irre geführt worden sind. 😛

    Pipi komm mal bitte von deinem Höhenflug runter. Wenn du ehrlich bist hast du keine Ahnung über die Tiefe unserer Wahrnehmung und Bewusstheit. Danke dass du uns jetzt in die Schublade: (noch) unbewusste Menschen buchsiert hast. 😉

    Tut mir Leid dass das nicht wirklich zum Thema des Thread´s (eigentlich ja Beitrag… geht mir irgendwie auf die Nüsse die ganze Verenglischung) passt.

    Übrigens vielen Dank für das Löschen meines Themas mit der Fehlersuche in der Matrix. Ich mache mir viele Gedanken wie ich das formuliere, bringe dort meine Energie rein in der Hoffnung uns alle hier in unserem Bewusstsein weiter zu bringen und dann wird es gelöscht weil es falsch interpretiert wurde und evtuell zu dem eigens indoktrinierten Weltbild nicht schlüssig ist oder gefährlich werden kann, gelöscht. So was nennt sich auch kognitive Dissonanz.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 4 Wochen von Profilbild von Daengelmeister Daengelmeister.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monate, 4 Wochen von Profilbild von Daengelmeister Daengelmeister.
    #5833
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 7,350 points

     

    #5837
    Profilbild von
    Anonym
    16,075 points

    Übrigens vielen Dank für das Löschen meines Themas mit der Fehlersuche in der Matrix. 

    Mir fehlen einfach die Worte……..Faschismuss

    #5838
    Profilbild von Juna
    Juna
    Teilnehmer
    No badges. 5,500 points

    Gibt es auch eine Erklärung/Stellungnahme warum das Thema gelöscht wurde?

    #5842
    Profilbild von
    Anonym
    16,075 points

    Hier noch ein kryptisches Foto mit kryptischer Beschrifftung. Mit dem einarbeiten im Fotoprogram hänge ich immer noch nach. Ich kann ja schließlich nicht alles auf einmal lernen. Also habt etwas Nachsicht, es ist nicht so schwer zu verstehen, mit ein bisschen wollen. So jetzt zur Beschreibung.

     

    Das Foto wurde aus 394m über NN aufgenommen. Burg Frankenstein Richtung Pfalz. Der Funkturm ist in 60Km Entfehrnung. Die untere Kante vom Aufbau ist ca. 390m über NN. Die Windradspitze ist 388m über NN in 37Km. Der erste Hügel im Hintergrund ist 406m NN.

    Die Punkte müssten alle auf etwa einer Linie liegen. Was sie nicht tun. Objekte fallen nach hinten ab, was auf eine Krümmung hindeutet.

    Und nochmal ……auch das Foto dient nur zu versinbildlichen, wenn man Höhenfotographien macht mit Objekten in etwa gleicher Höhe. Fallen die hinteren weit entfehrnten Objekt proportional schnell ab.

    Kann jeder selber überprüfen. Sollte jeder mal selber überprüfen. Sieht leicht aus , entpuppt sich aber als sehr viel Arbeit. Es braucht klare Sicht und Objekte/Anhaltspunkte in gleicher Höhe.Es ist auch viel Glück dabei. Alleine das Windrad ausfindig zu machen und vor Ort vermessen unsw.

    Ich hoffe es ist verständlich.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 67)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.