Schlagwörter: , ,

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #2279
    Profilbild von netsuke
    netsuke
    Teilnehmer
    10,450 points

    Vorweg: Ich bin ein Mann. Es klingt etwas absurd. Aber wie geht es Euch mit Euren weiblichen Partnern und dem Thema FE?
    Meine Partnerin ist eigentlich für alle Themen sehr aufgeschlossen. Sei es nun 9/11, Chemtrails oder Das Gesundheitswesen (Impfen etc.). Aber wenn ich nur die beiden Wörter Flat Earth oder Flache Erde erwähne ist Schluss. Dieses Thema ist ihr absolut zu „abgehoben“. Für sie ist das auch mit anderen runden Dingen auf der Erde (z.B. Wassertropfen etc. – obwohl der ja nicht rund ist) nicht vereinbar. Da lässt sie komischerweise auch nicht mit sich diskutieren und wird ganz ägerlich. Ich denke es braucht Zeit und die lasse ich ihr auch. Alles Drängen bewirkt nur das Gegenteil. Sie muss allein dorthin finden. Wie geht es Euch?

    • Dieses Thema wurde geändert vor 6 Monate, 3 Wochen von Profilbild von netsuke netsuke. Grund: Geschlechtsklärung
    #2296

    Ich kann da eigentlich gar nix zu sagen, da ich alleine lebe. Aber ich kann mir schon vorstellen das es da ziemlich problematisch wird. Auf YT habe ich schon Clips gesehen ( z.B. Flat Eart Asshole ) wo Männer erzählen das wegen der FE die Beziehung in die Brüche gegangen ist.

    Ich kann mir das gut vorstellen, denn wenn man von der FE überzeugt ist, kann man nicht zurück. Da bleiben Leute automatisch auf der Strecke. Ich kann mir nicht vorstellen auf Dauer mit einer Frau zusammen zu sein die das für Unsinn hält. Die ganze Sicht auf die Welt ändert sich so drastisch damit, das es große Mühen kostet dieses Thema immer Beziehungs fördernd zu umschiffen. Das ist sicher eine enorme Belastung auf Dauer . . .

    #2322
    Profilbild von puttchen
    puttchen
    Teilnehmer
    No badges. 1,000 points

    Als weiblicher Single habe ich dieses „Problem“ zum Glück „nur“ im Freundeskreis. Meine Familie nimmt mich da schon lange nicht mehr ernst. Ich muss aber sagen, dass ich deine Frau sehr gut verstehe denn so wie ihr ging es mir (und sicher auch sehr vielen anderen) anfangs auch. Die Flache Erde erschien mir ebenfalls viel zu abgehoben und ich hab das Thema lange links liegen lassen. Deine Frau hat aber die besten Voraussetzungen, da sie viele andere Lügen schon durchschaut hat. Wenn sie sich weiterhin mit den Lügen der Welt beschäftigt, dann kommt sie früher oder später bestimmt von selbst zur Flachen Erde – eben jeder zu seiner Zeit 🙂 Ich möchte dir gern das Video „3 Gründe warum Schlafschafe so gern schlafen UND wie sie geweckt werden können“ auf Youtube empfehlen. Denn wie du schon sagst bewirkt Drängen nur das Gegenteil.

    #2323
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points

    „Als weiblicher Single […]“

    Den Rest habe ich zwar nicht gelesen, aber Freundschaftsanfragen sind raus. 😀 Kleiner Spaß.

    Danke an Claudia, Steffi, Anne, Nicole und Co. für die Auftritte bei u. a. „Flache Erde Live“. Echte „Weiber“ 😉 Grüße.

    #2452
    Profilbild von elfgrad
    elfgrad
    Teilnehmer
    15,875 points

    Meine Freundin verhält sich neutral, sagte aber sie kann es sich nicht vorstellen, vertraut mir aber sehr und geht bei den ganzen anderen Wahnsinslügen ganz gut mit.Ich merke keinen Unterschied zwischen Männer und Frauen bei dem Thema, Ich versuche nicht zu überzeugen sondern meine Begeisterung zu zeigen, werde in meinen Aussagen klarer, sicherer , überzeugter. Da merke ich das hinterlässt spuren. Ich bekomme oft zu hören, sorge dafür das dir gut geht,ist doch egal ob rund oder flach…..und da merke ich sie verstehen die Tiefe der Problematik nicht, wobei sie völlig recht haben. Das Thema zu verdauen braucht einfach, viel wollen und Zeit. Ich denkeder Schlüssel ist jeden seine Welt zu lassen und in der Ruhe zu bleiben, wobei das nicht einfach ist.

    #2622
    Profilbild von bottom
    bottom
    Teilnehmer

    Hallo netsuke, im Prinzip habe ich ähnliche Hürden mit meinem Mann zu meistern, soges. wäre es nett gewesen den Übertitel „Flache Erde und Partner“ zu nennen ;-).

    Jene Tatsache ob die Erde nun flach oder kugelig ist, ist ihm relativ egal. Der Wecker, meint er, klingelt trotzdem frühmorgens erbarmungslos. Logischerweise enttäuscht mich seine Kurzsichtigkeit. Ich mein, ich versteh schon seine Aussage, aber das Ausmaß dieser irre großen Lüge erschließt sich ihm wohl nicht trotz meiner Anmerkungen, Hinweise und dergleichen. Leicht traurig darüber, daß ich bei meinem Partner über diese Thematik kein Gehör finde,  verfolge ich dennoch das Ziel (hoffentlich ohne zuuuuu nervig zu sein ansonsten machen die Scheuklappen gleich zu) kleine Impulse zu setzen. Natürlich braucht es Zeit und Geduld aber wenn die Zeit der Offenbarung kommt, glaube mir dann werden sie uns dankbar sein nicht völlig unvorbereitet zu sein. Komm damit in Frieden und kommuniziere mit Leuten die bereit sind dafür, mit uns aber das tust du ja längst 🙂        Liebe Grüße

    #2625
    Profilbild von netsuke
    netsuke
    Teilnehmer
    10,450 points

    @gerda  Richtig, die Überschrift für das Thema habe ich einfach zu schnell „rausgehauen“.  Sorry das war zu einseitig gedacht. 🙂
    Du beschreibst es sehr schön, wie Du durch die Ignoranz Deines Partners enttäuscht bist. Mir geht es auch so. Wir müssen ja nicht einer Meinung sein, aber ich würde gern über die Argumente diskutieren. Die Fakes z.B. der NASA sind nach intensiver Betrachtung einfach so lächerlich …
    Somit lasse ich das Thema FE im Partnerschaftsgespräch aus. 🙁 Trotz der ganzen Beschäftigung mit dem Thema FE, weiß ich natürlich nicht, welche Form die Erde wirklich hat. Die Auseinandersetzung mit dem Thema erweitert aber auf jeden Fall mein Bewusstsein und es beruhigt mich irgendwie. Mein hier auf der Erde sein findet einen deutlicheren Sinn.
    Ich verfahre jetzt mit meiner Partnerin zum Thema FE nach der Erkenntnis aus der Naturheilkunde (hier Applikation Wärmeträger): „Schwache Impulse befähigen zu einer starken Reaktion, starke Impulse schwächen eine Reaktion ab.“
    Ich wünsche Dir eine herzliche Partnerschaft. Viele Grüße netsuke 🙂

    #2654

    Was mich zuweilen zur Verzweifelung führt, sind nicht Menschen die anderer Meinung sind als ich.

    Ich will es deutlich erklären…
    Es ist mehr die Situation, das manche Dinge eben gegeben sind. Ob wir das gut finden oder nicht spielt dabei keine Rolle.Regen fällt von oben nach unten. Das ist gegeben und auch nicht zu ändern soweit ich das beurteilen kann.

    Um den Beweis dafür zu erbringen kann ich es nicht regnen lassen. Ich müsste auf eine Gelegenheit warten um es letztendlich zu beweisen. Wenn Dinge gegeben sind, kann man sie vielleicht leugnen, aber es wird nichts daran ändern das es ist wie es eben ist.

    Natürlich wird sich wohl kaum einer finden der ernsthaft behaupten würde, der Regen würde nicht von oben kommen. Es soll nur das Beispiel der Gegebenheit verdeutlichen.

    Es sind aber genau solche Dinge über die Leute dämlich diskutieren. Und das kann wirklich Nerven kosten. Für mich fühlt sich ein solches Verhalten immer an als ob ich zu schnell Eis gegessen habe. Mir frieren da förmlich die Gehirnzellen zu wenn ich es mit so einer gewaltigen Ignoranz zu tun habe.

    Man muss ja nicht mal direkt mit der FE kommen. Wie viele Gespräche habe ich schon geführt zu den Flugzeugen des 11. Septembers . . . dabei ist es im Prinzip genauso klar wie das Regen Beispiel. DU kannst keine fliegende Cola Dose durch ein sechsfaches Stahlskelett mit 40 cm Tiefe je Träger durchfliegen als wäre das Gebäude aus Sandkuchen Teig gefertigt.

    Was für eine Physik soll denn das sein? Cartoon Looney Tunes Roadrunner Doodle Physik? Und die gleichen Figuren erzählen einem dann noch etwas von Gravitation und blubbern die ganze Zeit davon das es Fakt sei, obwohl es noch keine Sau beweisen konnte. . .

    Es fällt mir dann wahrlich schwer so jemanden ernst zu nehmen, Die Vorstellung mit einer Frau zusammen zu leben die derartige Überzeugungen hätte ….fühlt sich schon gruselig an. So eine geballte Ignoranz kann leicht Aggressionen beim Gegenüber erzeugen 😉

    Das ist wohl auch der Grund weshalb ich trotz Einladungen in keine Sendung gehe die von Alpha Ignoranten gegeben wird. Das macht wenig Sinn.

    PS . So kann man sich auch ohne Beziehung in so einen Thread drängen 😉

    #2683
    Profilbild von bottom
    bottom
    Teilnehmer

    @netsuke und Andreas.    DANKE! Ihr beiden habt mich heute zum Lachen gebracht. Z.Z. ist Leben etwas mühsam oder ist es der zunehmende Mond, ich weiß es nicht.

    Die Analogie mit dem Wärmeträger und die Cartoon Looney … Physik – so lustig. Aber wisst ihr was, wir starten einen Versuch: JEDEN Menschen so zu akzeptieren wie er ist, selbst wenn uns Augenrollen und entnervtes Seuftzen entgegengebracht werden. Leute, man wächst mit der Herausforderung.

    Und wenn noch jemand sagt: „Du hast dich sooo verändert“ dann verkneifen wir uns das Sätzchen: „Du leider nicht“  😉       nein, wir sagen: „Gott sei Dank“

    Schöne Grüße

    PS: Andreas, sag mal schläfst du nie? (2:28 😴)

     

    #2704

    In der Tat schlafe ich die letzten Wochen fast gar nicht. Nicht das ich nicht wollte, aber ich bekomme Pharma Produkte für mein Herz die mich nicht schlafen lassen. Nur mit Schlafmittel erhalte ich Schlaf. Ich wollte es mal ohne versuchen, aber es funktioniert nicht. Ich kann 30 Stunden auf den Beinen sein……Todmüde sein….dennoch liege ich ohne mich zu regen für 5 Stunden oder mehr im Bett ohne einzuschlafen.  Ehrlich gesagt ist das furchtbar.

    Ich werde heute am Tag also wieder zum Arzt schlurfen um mir meine Schlaf Drogen zu holen…..;(
    Denn nach 4 Wochen Chaos bin ich ganz schön am Ende meiner Kräfte.

    Aber schön das wir dich zum lachen bringen konnten Gerda 😉
    Ich versuche schon mein Gegenüber so zu nehmen wie er ist…..allerdings kommt dann oft das oben zitierte „einfrieren“ der Gehirnzellen bei mir vor.

    Ich hab dazu übrigens ein Artverwandten Thread erstellt im Forum“ Flache Erde“. Er heißt „Argumente„.  Blöderweise mag das Forum nicht das man Forum Beiträge innerhalb eines Forum Beitages verlinkt. Es kommt dann zu Fehldarstellungen die nur für Verwirrung sorgen. Kapieren tue ich das nicht, weil ich das bei noch keinem Forum hatte…..aber na ja…..irgendwas is  immer 😉
    ( das ist mein Lieblings Standard Spruch…. „III“ …irgendwas ist immer )

    #2706
    Profilbild von netsuke
    netsuke
    Teilnehmer
    10,450 points

    @andreas

    … Pharma Produkte für mein Herz …(

    bitte hör Dir mal die Vorträge über Strophanthin an ….

    #2708
    Profilbild von bottom
    bottom
    Teilnehmer

    @ Andreas – Saphir Star – du überforderst dein Herz.

    Andreas, ich mach mir Sorgen. Der Weg zum Arzt ich für dich bestimmt kein leichter. Du als aufgeklärter Mann weißt um die Fürsorge unserer nickelbebrillten Weisskittelträger Bescheid. Reine Verzweiflung, ist mir klar. Aber netsuke’s Ratschlag bitte zu Herzen nehmen. Strophantin hab ich auch in meiner kl. Hausapotheke. Und du bist doch in besten Händen bei deinen Freunden, besprich mit ihnen mal nicht die NASA Thematik (offline 😉) Die German. Heilkunde kennst du ja hoffentlich nicht nur vom Hörensagen. Oder bist du die Alternativen schon durch denn dann schick ich dich auf Erholung zu Michael. Nein echt jetzt, das Pharma Zeug tut keinem gut. Entschleunigung ist schnellstens angesagt. Liebe Grüße Gerda

    PS: ich weiß, passt nicht so zum Thread aber für mich ganz wichtig.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monate, 1 Woche von Profilbild von bottom bottom.
    #2710
    Profilbild von Anne
    Anne
    Teilnehmer

    Mein Mann hat seinem Arbeitskollegen empfohlen, mal ein schönes Vollbad mit Natron zu nehmen. Der hatte sich auch beklagt, dass er schon seit Ewigkeiten nicht mehr richtig schlafen kann. Er war am nächsten Tag total aus dem Häuschen, weil er die darauf folgende Nacht so gut geschlafen hatte – nach dem Natron-Vollbad. Probier das doch auch mal aus. Fängst mit einer Tüte Natron an und wartest mal ab, wie du es verträgst. Es findet ja in diesem Moment eine Art Entgiftung statt, der Körper wird entsäuert. Und jeder reagiert anders darauf. Vielleicht hast du Glück und kannst wieder besser schlafen. Denn, da muss ich Gerda Recht geben, wenn du Pillen schluckst, kann das auf Dauer nichts werden. Dann sind früher oder später Nebenwirkungen im Anmarsch, die dann mit der nächsten Pille „weggedrückt“ werden sollen. Einmal eine Pille regelmäßig geschluckt und der Teufelskreis beginnt. Schlimm ist es dann, wenn man durch bessere, natürliche Alternativen Abhilfe schaffen kann, z. B. wie schon genannt Strophantin.
    Außerdem kann ich dir noch dazu raten, mal eine MMS-Kur zu machen. Im Forum findest du unter „Gesundheit-MMS“ pdf-Dateien, aus denen du alle wichtigen Daten entnehmen kannst. MMS wirkt unter anderem auch blutverdünnend.
    Dann auf eine basische Ernährung achten, vielleicht noch einen Natron+Himalayasalz-Trunk am Abend genommen (lt. yoicenet2-Video) und du kannst deine Pillen eventuell Stück für Stück runterdosieren, bis du sie gar nicht mehr brauchst.
    Wenn ich richtig informiert bin, sind Herzinfarkte nämlich nur ein Zeichen von Übersäuerung.
    Noch mal in Kurzform:
    1. basische Ernährung (hauptsächlich Obst, Gemüse, Kräuter)
    2. MMS-Kur (3 Wochen-Kur)
    3. Strophantin
    4. Naton-Drink am Abend und Natron-Vollbäder
    Ich wette, du kommst damit von den Pillen weg.

    #2773

    Das mit den Schlafstörungen hängt auch viel mit den Frequenzen zusammen, die pausenlos auf uns einhämmern. Ich beobachte das schon seit Jahren und hab selbst gerade, wieder mal, vom Do auf Fr nachts keinen Schlaf finden können. Da hat es die ganze Nacht enorme Frequenzen gegeben. In Stadt oder Ballungsgebieten sind diese stets stärker, als in sehr dünn besiedelten Landgebieten. Also kann das meiner Meinung nach auch nichts mit der Sonne oder der „sich transformierenden Erde“ zu tun haben. Diese Frequenzen starten oft auch punktgenau zur vollen Stunde. Und wenn diese ein rein natürliches Phänomen wären, dann bezweifle ich doch stark, das unser PLAN-et sich nach unserer Uhrzeit richtet 😉 Ist ja bekannt, sofern man sich mit H.A.A.R.P., Icecat, Rostock/Marlow/Lois etc. beschäftigt, dass hier massiv manipuliert wird. Seit Jahren stelle ich fest, dass man oft so um 21 Uhr abends bis 1 Uhr Nachts „die Mikrowelle“ anstellt. Der Kopf und Körper wird plötzlich warm und man wird so müde, das es einem förmlich in die Horizontale treibt. Das endet dann meist nach Mitternacht und man spürt auch dann plötzlich, das der Raum einem viel kühler erscheint. Oft wacht man dann auch wieder auf und fühlt sich wieder fit. Selbstverständlich gibt es sicher noch mehrere Einflüsse, also Ernährung, zuviel vorm Rechner gesessen.. etc. die einem zur Schlaflosigkeit führen können. Für mich sind da aber diese E.L.F, Scalar oder auch Hyperschallwellen sehr viel entscheidender, da ich das schon Jahrelang verfolge, diese Töne auch alle hören kann, wenn sie auf uns gerichtet sind und mich, sowie das ganze Umfeld beobachte. Und ich wurde bis jetzt immer wieder bestätigt. Ob da eine Abschirmung des Schlafzimmers eventuell helfen kann, werde ich bei meinem Umzug im Mai dann erstmals feststellen können. Ich hoffe doch sehr. 😉 Werde mir erstmal so ein Messgerät zulegen, um das noch genauer zu erforschen.

    Hier nochmal 2 links, welche ich täglich verfolge, obwohl ich mittlerweile selbst das Messgerät geworden bin =D  Brauche da gar nicht mehr drauf zu schauen, da ich alleine vom Gefühl und der Sensibilität her euch sagen kann, wie die Ausschläge ausschauen. 😉

    http://www.irf.se/maggraphs/puls.php

    http://sosrff.tsu.ru/?page_id=7

    Aber um nochmal zum eigentlichen Thema zu kommen:

    Viele von den „aufgewachten“ Frauen die ich so kenne, sehen das halt auch mehr so aus esoterischer/spiritueller Sicht, was auch die Anastasia Bücher und die unzähligen Esoteriklehren zu verantworten haben, welche schön zu lesen sind und bei Frauen eventuell stärker greifen, als bei den Männern. Ich hab bis jetzt noch keine Frau im Real -Leben getroffen, die eine flache Erde für möglich hält. Da kam bis jetzt auch nur Spot und Häme, leider von Menschen, die trotz allem schon enorm viel durchschaut haben und normalerweise offen zu allen Themen sein sollten, da die Suche nach der Wahrheit noch lange nicht zu Ende ist. Darum ist es um so schöner, das ihr in der FE Live Diskussion eine kleine Schar von „Flache Erde Damen“ vereint habt. 😉 Das lässt doch hoffen, das da vielleicht noch mehr dazu kommen 😉

    • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monate, 1 Woche von Profilbild von Sesguenera Sesguenera.
    #2844
    Profilbild von Jojo
    Jojo
    Teilnehmer
    No badges. 200 points

    Hallo Zusammen, meine Frau und meine 7 jährige Tochter sind auch FlachErdler. Sie waren Live dabei bei unserem Test am Neusiedlersee. Über 25km von Ufer zu Ufer mit sehr starker Blitzanlage war unser gegenüber deutlich zu sehen mit der Zoom Kamera 🙂

    Seitdem sprechen wir auch in unserem Bekanntenkreis offen über die FE.

    Ich muss zugeben das meine Familie sich nicht jedes Viedeo zur FE anschauen (im gegensatz zu mir), aber die besten Viedeos sehen wir gemeinsam.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.