Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #3732

    Auf Wunsch eines Forum Mitglieds eröffne ich hier einen Thread über das leidige Thema. Bin in großer Vorfreude, was Befürworter und der eine Kritiker bis jetzt, da so für Zahlen und Beispiele hervorzaubern. Die Spiele sind hiermit eröffnet! Banzaiiiii 😀 ..seufz 😉

     

    #3733

    Gunnars Aufforderung:

    Charmant, mein Lieber. Habe ich dich also an einer Stelle getroffen, an der du nur noch mit plumpen Anschuldigungen und Schimpfwörtern kontern kannst, aber damit wohl zugibst, dass du nicht in der Lage bist, auch nur einen Hauch meiner Rechnung zu widerlegen…;-) hihi. Daher mache ich dir das Angebot: Nenne mir deine Zahlen. Wir rechnen nach deinen Regeln. Fix sind dabei nur die Flächeninhalte der Länder und die jährliche Fördermenge von Aluminium. Da kann man nichts dran rütteln. Alles andere darfst du bestimmen. Wenn du gewinnst, dann werde ich nie wieder einen öffentlichen Artikel hier bei deceptions verfassen. Na? Ist das ein Angebot? Oder kneifst du wieder? Dann werde ich deine Hämorrhoide am After werden und werde mit meinem Taschenrechner jedem, der bis drei zählen kann, zeigen, dass ihr Chemmies nicht nur retardiert, sondern auch borniert, arrogant und unfähig zum einfachsten Rechnen seid. Na ? Das ist doch fair, oder. Wenn du aber mit mir rechnest und verlierst, dann tue ich, als ob nichts gewesen wäre, aber du schickst mir eine PN, in der du eingestehst, dass Chemtrails quatsch sind…

    Meine Antwort:

    Junge, wenn du keiner dieser “Bezahltrolle“ bist, dann hab ich die Befürchtung das du geistig verhindert sein musst, wenn du, wie ich, Mitte 40 bist und nicht erkennst wie der Himmel da oben zugesprüht wird. Kognitive Dissonanz? 😉 Macht nix, haben leider noch Millionen. Aber nicht mehr lange, denn immer mehr wachen auf und erkennen es. Nicht wir sind die Schlafschafe, sondern du. Doof das man uns so spaltet, denn als Einheit wären wir bestimmt produktiver für unser Land. Ich hab das niemals in den 70er, 80er und auch bis Mitte 90er Jahre erlebt. Hab bei meiner Familie alte Fotos studiert wegen dem Thema und hab kein einzigstes gefunden mit solcher einer Himmelssuppe. Es seid denn es war wirklich mal ein Gewitter, Nebel oder Regen. Erst Anfang 2000 haben wir, als damals noch völlig V-Thesen Freie und “Chemtrailunwissende“, schon beobachten können, dass es viel öfter betrübt war und wir hatten diesbezüglich, alle oft über das Wetter geredet. Dann erst sind mir diese langen Streifen aufgefallen und ich bin auf die Suche gegangen. Das Thema ist mir nun über 10 Jahren bekannt und wenn man sich mal nen Tag Zeit nimmt und mit Kameras den Verlauf der Streifen anschaut, wie sie sich ausbreiten.. hat das nix mehr mit Eiskristallen zu tun. Wir haben mit Feinstaubmessgeräten an Tagen, wo das Kreuzworträtsel da oben stattfindet, Werte gehabt, die laut Gesetzlicher Vorschrift dazu veranlasst hätten, Alarm auszulösen und Gasmasken an das Volk zu verteilen. Der wöchentliche “Feinstaub Bericht“ der offiziellen. Messstellen hat das nie erwähnt. Ich kauf mir so ein Gerät im Sommer und wenn du an den Messergebnissen interessiert bist, veröffentliche ich diese auch hier. Dabei ist mir völlig egal was da runterfällt. Aber ich kann die Trübung der Luft hier unten, an heißen trockenen Tagen, selbst auf 100 Metern Distanz wahrnehmen, die es früher nie gab. Ich sehe sehr gut. Hab scharfe Augen und bin jemand der schon immer Dinge wahrnehmen konnte, die anderen nie aufgefallen sind. Bodennebel an trockenen und heißen Hochsommertagen?? Bullshit. Das sind Fallouts. Auch kann ich diese kleinen Partikeln im Sonnenlicht sehen. Das sieht aus als ob es schneit. Das glitzert wie Lametta – Also muss es ja irgendwas reflektierendes sein. Findet man auch Videos von Leuten, denen das auch aufgefallen ist. Das geht stundenlang, an Hochsommertagen. Wenn die Sonne schon bissl tiefer steht, so gegen Nachmittag. Wenn du das noch nicht kannst, dann tut es mir Leid. Ich sehe es. Da bringt mir doch auch deine Fördermenge vom Alu nichts. Vergiss dabei auch die Tonnen von recycelten Aluminium nicht. Das will ich Dir noch nicht mal absprechen, das du damit sogar zum Ergebnis kommst, das es dann gar nicht ausreicht, wenn man das mal mit deinem Liebling, dem Taschenrechner, ausrechnet. Ja, vielleicht. 😀 Das löst aber das ganze sicher nicht auf, was ich ja sonst sehen kann. Wenn ich doch von mir ganz alleine aus, so wie zig Millionen anderer Menschen, wahrgenommen habe, dass sich hier etwas abspielt, was gerade wir Älteren von früher so nicht kannten, dann bleib ich halt an dem Thema dran. Denn ich weiß, das es getan wird. Alter, es liegt mir fern mit Dir zu streiten, aber ich verspreche Dir, das du mit der Einstellung zum absterbenden Bevölkerungsbewusstsein gehörst. Wir, die ihre Augen einsetzen um zu sehen, werden täglich mehr. Vielleicht ist es dir eines Tages doch noch vergönnt, uns zu verstehen. Ich hätte keinen größeren Wunsch für Dich, da komm ich sogar nach B und lad dich zum essen ein. Weil es wichtig ist, das auch ihr, Gutgläubigen, das erkennt. Das Pferd ist ganz bestimmt nicht Tod, nur der Reiter, ist runter gefallen und liegt regungslos am Boden. Da dein Pferd durchgegangen ist mit soviel Ignoranz auf dem Rücken. 😉

    Wir haben da auch alle keine Lust mit Dir zu streiten und jeder würde dich in sein Herz schließen, wenn du zumindest bereit wärst auch uns mal zu verstehen. Das könnt oder wollt ihr aber nicht. Sofern deine Intervention denn wirklich eine positive wäre hier drin und nicht nur eine, mit der man dich beauftragt hat. 😉

    Ich bin gewiss nicht zu feige auf deine Spielchen einzugehen, das würde aber nichts an der Tatsache ändern, dass es diese Sprüherei gibt. Wir haben sogar mit diesen Cloudbustern, schon mehrfach diese Wolkendecke aufgelöst. Ich war sogar Zeuge dieser “Black Copters“, da bin bald zusammengebrochen vor lachen, weil ich daran selbst nicht geglaubt hätte. Sie haben sogar bei zwei meiner Freunde, den Cloudbuster aus dem Garten entwendet. Das ist 100% kein Mist. Die wohnen auf dem Land und wer sollte denn da an so einem „Kunstharz, Kristalle und Kuperrohrding“ ein Interesse haben, außer die welche wissen, was damit getan wird. Dazu könnte ich dir noch ganz andere Dinge erzählen, aber die gehören eher in den Mindkontrol Thread! Die kommen selbst bei einem kleinen Loch da oben sofort wieder aus allen Richtungen angeflogen und sprühen das zu. Also Flugzeuge, nicht die schwarzen Hubschrauber. 😉 Mach du dieses Experiment doch mal. 😉 Wie man so einen “Esoterikschwachsinn“ nach Wilhelm Reich baut, dürfte dir ja als Wissenschaftler nicht schwer fallen. Mach es, teste bitte mehr wie nur einmal, damit du hoffentlich das erlebst und mir das vielleicht glaubst, was ich Dir hier mitteile. Ich hätte es selbst nicht für möglich gehalten, war aber Zeuge 😉 Das solltest du gerade als Wissenschaftler bitte mal ausprobieren. Geht auch mit solchen Holzwirbeln. (gleichmäßig große und dicke Rundhölzer ineinander verschachtelt) 😉 Hör auf zu lachen! 😀 Ist leider mehr dran, als ich selbst vermutet hätte. Das was dann da oben geschieht, sofern du erfolgreich bist, wird dir vielleicht helfen uns auch ein klein bisschen zu verstehen. Wenigstens einen Hauch, eine Geschmacksvorstellung eines sogenannten“paranoiden Chemtrailgläubigen“ 😉

    Ich bin kein Esoteriker, aber es ist nicht alles falsch was diese sagen. Was hier vermutlich stattfindet, ist eine Art Frequenzverschiebung.. oder sowas. Du lebst in deiner Welt und ich wurde in die andere “Schwingung“ verschoben. Wir könnten jetzt einen Thread starten und Jahrelangen “Pimmelvergleich“ spielen. Und würden irgendwann müde werden vom streiten. Darum geht es doch gar nicht. Aber eines werdet ihr da aus der “alten Welt“ nie schaffen. Mit euren Schulphysikalischen Experimenten und all euren Zitaten aus der BILD.. 😉 (Alter, doch nicht dein Ernst, oder 😀 ) und auch all den anderen Publikationen, uns vom Gegenteil zu überzeugen. Denn wir sind mit unseren Pferden schon am Horizont verschwunden, während ihr eurem Gaul noch die Klöten krault, anstatt euch daraufzusetzen und loszureiten! 😉

    Glaub mir, selbst wenn du als Furunkel an mir festwachsen würdest, bekommst du das was ich selbst erleben durfte nicht mehr aus mir heraus. Das sind noch ganz andere Dinge, wie körperlose Entitäten und andere Schmankerl die ich in den letzten Jahren erleben durfte. Musste einigen Menschen helfen diese los zu werden, auch ohne spirituelle Ausbildung und so! 😉 Ich weiß was ich weiß und du weißt was du weißt. Das sind zwei Welten die aufeinander prallen, aber nicht zusammenwachsen werden. Auch wenn das eigentlich eine tolle Lösung wäre wieder eine Harmonie in der Heimat und der Welt zu bekommen.
    Beide Welten haben ihre Berechtigung und sollten sich nicht nur gegenseitig die Zunge rausstecken. 😉 Damit ist ja keinem geholfen, denn wir sind bestimmt schon 8-10 % der Bevölkerung, was du ja täglich, mal rein vom Gefühl her, in den Kommentaren einiger Themen in den Online Tageszeitungen entnehmen kannst. Das sind keine „Russland Trolle“ sondern deine Mitmenschen. 😉 Und wir werden mehr. Leider ist es uns nicht vergönnt Dich, “auf diesen Quantensprung“ einzuladen, das kommt bei dir, wenn, von innen heraus. Warte mal ab. In 10 Jahren wirst du über dich selbst lachen und dann ist alles wieder gut 😉 Hoffe ich für Dich, sofern du auch offen für eine solche Art der Bewusstseinserweiterung bist. Denn die kam bei uns allen, aus heiterem Himmel. Und ich hab in den letzten 10 Jahren schon so einige fallen sehen. 😉 Hunderte!

    So wird es auch bei vielen Themen bei uns hier sein. Und das soll dich nicht beleidigen, denn auch das was du weißt, ist bestimmt nicht alles falsch, funktioniert sogar in den meisten Fällen. Ja bestimmt. Schön wenn man sowas weiß und somit auch selbst viele Dinge messen, bauen und konstruieren kann. Aber es gibt immer unterschiedliche Betrachtungsweisen auf alles. Es wäre schön wenn es dir vergönnt ist, dass so zu verstehen, wie wir es können. Das wir bissl allergisch gegen Menschen sind, die uns nur den Vogel zeigen, weil sie denken, die Krone der Schöpfung zu sein, musst du verzeihen. Wir sind auch nicht Lern resistent, denn wenn eines unserer Themen sich ernsthaft als völlig haltlos rausstellen sollte, wie z.B. das Flache Erde Thema, wo es eventuell sogar geschehen könnte, da sich die Erde als 20 mal größerer Kugel am Ende, oder sogar als Innenseite einer Hohlwelt, Hyperkubus oder nur ein Computerprogramm einer Matrix herausstellen würde, dann wäre uns Suchenden ja auch geholfen. Solange bleiben wie da mal hart und zweifeln das alles an. Denn das offizielle Weltbild wird gerade von mehreren Millionen Menschen weltweit angezweifelt, Psy Op hin Psy Op her, es stimmt hier einiges nicht! Und das wollen wir hinterfragen 😉

    Ein erweitertes Wissen könnte dir sogar einen mächtigen Schub für deine Arbeit geben. Darum solltest du doch als Wissenschaftler auch offen sein, sogar für das noch „Unmögliche“, sonst wärst du doch nur ein Dogmatischer Tüftler. Du willst doch Wissen schaffen und nicht verstecken oder vereiteln, oder? Aber mit Reptilienhirn (Schulmedizinischer Begriff für den Hirnstamm) gesteuerter kognitiver Dissonanz, wirst du dich nicht so schnell weiterentwickeln. Versuch doch mal deine Schulweisheiten auszuklammern und klettere von dem heiligen Stuhl herunter, zu uns “Entrückten“, um es wie einst der Autor Günter Wallraff, in seinem “Ganz unten“,  zu erleben… 😀 Wie schon gesagt.. Du überzeugst uns nicht mit deinen niedlichen Experimenten. Aber wir wollen dir auch nicht absprechen, das du Anhand der Fördermenge Aluminiums, trotz alledem einen interessanten Beitrag damit gibst, das es am Ende nicht ausreichen kann. Lass es uns gerne hier auch öffentlich machen und nicht heimlich. Ich hab keine Angst vor Dir 😀 Echt nicht. Ich bin nur müde vorm streiten und zanken, da ich aus der politischen Ecke und Subkultur komme, dann in die „Verschwörungsszene“ gewechselt habe, durch meine  Erkenntnis, was ja noch viel schlimmer war. 😉 Und wer den guten alten Dichter Fontane nicht vergisst, der weiß ja.. das ein 18 jähriger herzlos sein soll, wenn er in jungen Jahren noch kein Rebell ist, aber ein Mann welcher über 40 ist und sich immer noch auf Demos zankt, keinen Verstand mehr besitzen dürfte. 😉 Ja da ist was dran. Gruss an alle Ü 40er 😀

    Von mir aus gerne, werde jetzt einen Chemtrail Thread eröffnen. Dann sei so lieb und besorge dir doch bitte mal Zahlen vom wieder aufgearbeiteten Aluminium, das sollte man wenn dann auch dazu zählen. Das sind halt Zahlen die wir von diesem System bekommen. Aber niemand von uns kann mal so schnell verifizieren, ob diese Zahlen auch wirklich die finalen Mengen an geförderten Aluminium bestätigen. Das gleiche gibt es auch bei Gold. Da ist leider auch mindestens 10 mal so viel im Umlauf, als was die offiziellen Zahlen dir da erzählen. Das weiß ich vom ehemaligen “HeLaBa“ Chef Herrn Kauermann, mit dessen Sohn ich früher mal zu tun hatte. 😉 Und der mir damals schon öfters gesagt hat, in den 90ern, das hier etliche Dinge nicht so stimmen, wie man sie uns erzählt und ich immer wachsam sein sollte! 😉

    Bei diesen Chemiefallouts, sind auch die Polymer Verbindungen entscheidend. Im Raum Kassel gibt es über 50 Bauern die sich zusammengeschlossen haben, da ihnen auf ihren Feldern diese “Plastikfäden“ aufgefallen waren. Sie sind erst dadurch zu dieser Thematik gekommen. Waren V-Thesen Freie Menschen vorher 😉 Wie erklärst du diese? Bitte nicht mit dem Taschenrechner 😀 Bitte auch nicht mit dem Zirkel!! 😀

    Wenn du wirklich kein Troll, sondern jemand bist, der zwar überzeugt von seiner Meinung ist, aber keinen “Fremdauftrag“ hier absolviert. Können wir gerne noch ein bisschen weiterdiskutieren. Da können wir auch sachlich bleiben und müssen keine Spitzen gegenseitig einsetzen. Sofern du verstehen willst, warum sich Millionen Deutsche mit Chemtrails beschäftigen und andere nicht! 😉

    so long 😉 Ersuche bitte die Recycel Zahlen vom Alu raus, die du bei der Kalkulation bitte mitrechnen solltest 😉 Mir bringt das zwar nichts, aber wenn du Freude daran hast, dann können wir gerne bissl mit dem T-Rechner spielen. Du darfst sogar gewinnen. Hab ich auch überhaupt keine Angst davor. Da es leider das Bild am Himmel nicht wieder reparieren wird 😉 Man spricht da ja von Aluminiumoxyd. Wie fein ist das und in wiefern kann man denn Alu in solche Nanopartikel verkleinern, das eventuell die Menge an Alu hinkommt? Oder halt nicht. Mal so als Ergänzung oder Gegenfrage 😉 Muss aber nicht immer alles nur Alu sein was da runterfällt 😉 Kann sein das es nur 1 mal die Woche gesprüht wird. Das weiß ich ja nicht. Aber gehen wir nur mal von deinem Rechenbeispiel aus. Ist auch nicht uninteressant. Darum auf alle Fälle öffentlich darüber reden und nicht nur heimlich per PN !! Du könntest Milliardär sein und mir die Hälfte deines Vermögens anbieten und ich würde mit einem Lächeln ablehnen, da die Wahrheit die Wahrheit und somit unbezahlbar für mich ist!  😉 Ganz Ehrlich! 😀

    Es wird leider gesprüht. Das ist eine Tatsache! Und dafür würde ich mich sogar erschießen lassen! Lieber aufrecht mit der Wahrheit gegangen, als kriechend und heuchelnd mit der Lüge verreckt! 😉 Auch wenn das Aluminium nicht ausreicht nach deiner Kalkulation. Ist eigentlich nicht schlecht das zu wissen. Wo ich damals 1998 in die Stadt gezogen bin, konnte ich fast jede Nacht den Sternenhimmel, trotz Lichtverschmutzung, sehen, Also zumindest mal so rund 20 Sterne. Seit 2006 sehe ich nur noch 10-15. Und seit 2010 nur 3-6 Sterne am Nachthimmel von meinem Balkon aus. Außer an sehr kalten Wintertagen. Denn da fällt das Zeug da oben anscheinend schneller runter. Auch der Mond hat, wie heute Abend beispielsweise, eine neblige Gloriole. Das ist mir so ab 2010 massiv aufgefallen und da ich ein Nachthimmel Fan bin, ist mir das sofort ins Auge gefallen. Alles von meinem Balkon aus, immer vom selben Ausgangspunkt aus gesehen. 😉 Und auch das Nachts Flugzeuge mit endlosen Chemiestreifen den Nachthimmel entzücken und Streifen vorm Mond auftauchen, das gab es früher auch nicht. Und ich habe endlose Nächte Himmel und Sterne beobachtet seit den 80er Jahren. Ohne Mist! Kein Gelaber um dir irgendwas vorzuspielen. Alles authentisch was ich sage. Lügen ist nicht mein Ding, da es schon genug davon gibt. 😉 Das gab es früher alles nicht. Ich bin Kunst-Maler und liebe seit Kindheit Wolken und so. Mein Fotografisches Gedächtnis ist einer der Gründe, warum ich das was heute geschieht, wahrnehmen kann. Und selbst wenn das Alu nicht ausreichen sollte. Dann ist da trotzdem eine Substanz die da in Unmengen runterfällt und die nichts mit gefrorenem Kerosin zu tun hat. Bitte verstehe das. ok? 😉 Schöne Nacht Du Zanknudel 😉 Kann es ja verstehen, aber eigentlich auch nicht, aber vielleicht steigst du auf (für dich eher ab) und wirst ein Sehender! Ich würde es dir gönnen! Ehrlich lieb gemeint! 😀

    PS: Du hast was vom Licht des Leuchturms von Helgoland geschrieben. 😉

    Also ich sehe, auf einem Foto, hier fast die ganze 66m hohe Insel aus dem Wasser ragen. Die normalerweise laut EUREN Physikformeln, aus einem Blickwinkel von ca 2 m am Ufer in Cuxhaven, so ca. 240 m unter dem Horizont liegen müsste. Wenn ich als Mathemuffel nicht falsch gerechnet habe. 😉 Wie erklärt man das ich diese Insel, auf rund 62 km Distanz, trotzdem sehen kann?
    Das ist echt mal ne Frage, wo mich deine Antwort interessiert 😉 Werde im Herbst da hoch fahren und es an verschiedenen Tagen und Tageszeiten selbst per Foto dokumentieren. Weil mich das einfach interessiert und ich immer offen für das Unmögliche war, auch als Nicht Wissenschaftler 😉

    Abschließen würde ich gerne mir Schopenhauers Zitat:
    “Alle Wahrheit durchläuft drei Stufen. Zuerst wird sie
    lächerlich gemacht oder verzerrt. Dann wird sie
    bekämpft. Und schließlich wird sie als selbstverständlich angenommen.“ 😉

    Der Thread ist eröffnet 😉 Freue mich auf deine Zahlen und Modelle 😉 Hab da überhaupt keine Angst davor, im Gegenteil. Bin in freudiger Erwartung und würde dir wünschen, dass du uns sogar ein klein bisschen davon überzeugst, was du uns denn da nun genau vorrechnest. Das ist für beide Seiten auf alle Fälle nicht uninteressant 😉 Hoffe es bleibt fair, auch wenn beiden Seiten irgendwann lieber die Axt rausholen würden, da lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende 😀

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 3 Wochen von Profilbild von Sesguenera Sesguenera.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 3 Wochen von Profilbild von Sesguenera Sesguenera.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 3 Wochen von Profilbild von Sesguenera Sesguenera.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 3 Wochen von Profilbild von Sesguenera Sesguenera.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 3 Wochen von Profilbild von Sesguenera Sesguenera.
    #3736
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points

    Na super, wegen dir ist mein Mausrad zum Scrollen kaputt gegangen 😆

    Beweis für die Ausbringung von Substanzen?!? Einfach mal seine Umwelt wahrnehmen und hoch schauen zum Himmel. Wenn man „Glück“ hat, dann kann man es so deutlich wie auf dem folgenden Beispiel-Foto sehen.

    Hier zwei gute Seiten zum Thema Chemtrails:

    http://www.sauberer-himmel.de/

    http://www.chemtrail.de/

    #3738

    hihihi 😀 Wenn du meine Vita lesen würdest, als Freund, dann wärst du gewarnt gewesen, dass ich berühmt für endlose Texte bin 😉 Ein leidiges Thema, aber ich lass mir doch nicht vorwerfen feige zu sein. Er will spielen, als Troll oder nicht. Egal, interessant ist es auch für ihn und  alle anderen vielleicht auch 😉 Danke 😉

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monate, 3 Wochen von Profilbild von Sesguenera Sesguenera.
    #3739

    Ich kenne den, jetzt nicht mehr aktiven Dominik Storr, den man mehrfach bedroht hat und auch den unbezahlbaren Werner Altnickel (ich liebe ihn!!) persönlich. Den Werner musst du einmal live erlebt haben, du wirst ihn sofort in dein Herz schließen 😉 Ein ganz toller und authentischer Rebell 😉 Ein ganz ganz großer Deutscher, dem ich mal ein Denkmal widmen werde in unserem Garten 😉 Sehe ihn dieses Jahr mal wieder, da ich eine Solaranlage von ihm kaufen möchte 😉

     

    #3768
    Profilbild von Gunnar
    Gunnar
    Gesperrt
    No badges. 18,750 points

    Wie wird das erklärt?

    #3769
    Profilbild von Gunnar
    Gunnar
    Gesperrt
    No badges. 18,750 points

    Eine Rechnung:

    Wenn wir 5000g/ha annehmen, dann ist das auf Deutschland gerechnet 350.000km2, ergo 350.000.000.000m2 x 0,5g ergäbe dann 175.000 TONNEN Aluminium für eine einmalige flächendeckende Besprühung.

    Rechneten wir dann hoch, dass 10x pro jahr dies getan wird, dann sind wir nur für Deutschland bei 1,75 Mio Tonnen Aluminum. Weltweit soll gesprüht werden, das hiesse, wir müssten den Faktor 428 dazurechnen, bedeutet, dass wir weltweit 749 Mio Tonnen Aluminium bräuchten… Jetzt liegt die jährliche Fördermenge bei ca. 40 Mio Tonnen und ich fahre immer noch Alufahrrad.

    Und selbst, wenn ich die Antarktis , den Himalaya usw. rausnähme, wäre ich egal wie immer bei einer Menge, die weit über der jeweils jährlichen Produktion von Aluminium und wir können das Spiel gerne für Barium usw. durchführen…

    Damit überhaupt eine Wirkung erzielt werden könnte, müsste mehr als die Förderung versprüht werden.

    Es kann nicht sein, dass davon keiner etwas mitbekommt… auch nicht bei ALLEN Recyclingvorgängen

    Einfache Rechnung, die Chemtrails unmöglich macht…

    #3770
    Profilbild von Gunnar
    Gunnar
    Gesperrt
    No badges. 18,750 points

    Und zu Helgoland: Ich bin gebürtiger Büsumer, mindestens ein Mal pro Jahr auf Helgoland, auf der Nord- und Ostsee zur See gefahren. Das Bild da oben ist eine Insel, aber es ist nicht Helgoland. Ich habe ausserdem geschrieben, dass ich bei ganz besonderen Wetterbedingungen vom obersten Stockwerk des Büsumer Hochhauses (85m ü NN) das Licht des Helgoländer Leuchtturms (Feuerhöhe 82m ü NN) sehen kann.

    Zitat Wikipedia (DAS Bild ist übrigens Helgoland, kannst dich ja überzeugen, wennse hinfährst, das Bild oben ist irgendwo anders…)  „Der Leuchtturm dient als Seefeuer. Die charakteristische Kennung ist ein weißer Blitz alle 5 Sekunden (Blz. 5s). Die Nenntragweite des Lichtsignals ist für Leuchttürme in den deutschen Gewässern sehr hoch und wird in offiziellen Dokumenten mit 28 sm (52 km) angegeben.<sup id=“cite_ref-2″ class=“reference“>[2]</sup> In klaren, aber nicht zu trockenen Nächten ist der charakteristische Strahl über dem Horizont auch vom Festland in Harlesiel (50 km) oder Sankt Peter-Ording (48 km) zu beobachten.“

    #3777

    Es steht komplementär zur These das Aluminium in diesen Massen versprüht wird. ok. Aber wieviel da wirklich gefördert wird, können wir halt auch nur anhand der öffentlichen Quellen erfahren. Geoenineering geht vermutlich auch ohne Aluminium 😉 Ist halt merkwürdig, warum soviel davon in der Luft ist, wie ja immer mehr Forscher bestätigen.

    https://www.youtube.com/watch?v=ehW86w8FIkc

     

    Danke für deine Zahlen, ist wie ja schon gesagt, nicht uninteressant.

    Sicher das es nicht Helgoland ist? 😉 Hab da noch ein paar andere Fotos aus, von St.Peter Ording aus, meine ich, fotografiert. Von 85 Metern Sichthöhe, würde die Formel das ja noch einigermaßen erklären. Aber die folgenden Fotos sind ja aus 2-4 Meter Sichthöhe und zeigen mehr als nur das Licht vom Leuchtturm 😉

     

    😉

    #3781
    Profilbild von Gunnar
    Gunnar
    Gesperrt
    No badges. 18,750 points

    Äääääh, das obere Bild bestätigt exakt meine Aussage. Erstens: Es sind mehr als 2-4 Meter Sichthöhe. Schon mal einen Deich gesehen ? Wenn ich auf dem Deich stehe, habe ich ca. 10 m Sichthöhe. Beweis: Die Aussichtsterrasse der Strandbar ist nicht von UNTEN zu sehen, sondern parallel bzw. eher von oben. Die Strandbar steht auf Stelzen und befindet sich OK Terrasse mindestens auf 8,50 üNN. (Alter Trick aus Schleswig Holstein: Das Wasser kommt auch bei Sturmflut nur bis ca. 8m üNN 😉 ) Zweitens: Der untere Teil Helgolands ist abgeschnitten. Warum? Weil er hinter dem Horizont verschwunden ist. Bitte vergleiche mein Helgolandbild und das der Karte, die kannst du dir aus google herunterladen. Ich habe mal die Entfernung für dich noch mal nachgezeichnet. 48 Km stimmt ziemlich exakt. Also danke für deine Bilder, sie beweisen, dass die Erde eine Kugel ist. Dieses Bild stammt aus St Peter und NICHT aus Büsum, das noch mal fast 20km weiter entfernt ist.

    #3784
    Profilbild von elfgrad
    elfgrad
    Teilnehmer
    15,875 points

    ZU der Aluminummenge: Ich habe sehr viel die Entstehung der Kondensstreifen beobachtet. Da ist mir aufgefallen das die Flieger teilweise nur Felder besprüht haben,bzw . richtig ausgedrückt. _ Flieger hinterlässt  Kondensstreifen die sich auflösen, ab einem Punkt bleibt der Kondensstreifen stehen, irgendwann kommt ein Punkt wo er sich wieder auflöst. Die Strecken sind verschieden, oft auch in einem Rytmuss. Ich konnte bei genauerbeobachtung sagen , dieser Flieger wird jetzt,von da bis da ein sogenanter Chemtrail erzeugen. es handelte sich um begrenzte Flächen.

    Meine Schlussfolgerungen/ Vermutungen waren, die Chemtrailfelder bleiben sehr sehr lange erhalten,,vieleicht verschwinden sie überhaupt nicht. Wie ein Ölteppisch auf dem Meer.

    Kommt jetzt einFlugzeug und fliegt in dieses Feld (Aerosole ) bilden sich durch den Wasserdampf der sich eigendlich auflösen müsste , Wolken. Weil sich der Wasserdampf dort die nötigen Aerosole hat.

    Das heist die Felder müssen hier und da mal nachgesprüht,erfrischt werden..das wars…..also weniger Alu ect.

     

    #3801
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points

    Zukünftig bitte etwas darauf achten, beim eigentlichen Thread-Thema zu bleiben, weil es dann für andere Mitglieder übersichtlicher ist. Bei Fragen zur Perspektive bietet sich der bereits existierende Perspektive-Thread (klick) an.

    #3804

    Ja sorry mein Fehler, 😉 verschieben wir Helgoland mal in einen anderen Thread. Denn hier soll es ja um Geoengineering gehen. Dann stoppen wir das mal hier drin und schieben die Frage in einen anderen Thread.

    Geoengineering und alle Beobachtungen dazu eurerseits sind erwünscht.

     

     

     

    #3805
    Profilbild von dre
    dre
    Keymaster
    No badges. 4,400 points

    Musst dich nicht entschuldigen, weil kein Leid entstanden ist. 😉 Ihr macht das schon, dass alles schön ordentlich zu den jeweiligen Themen ist… 😛

    #3808
    Profilbild von netsuke
    netsuke
    Teilnehmer
    10,450 points

    @sesguenera
    Danke für dein sehr ausführliches Thread-Intro. Macht richtig Spass, das zu lesen. Hast Du schonmal versucht ein Buch zu schreiben? Ist nur eine Nebenfrage, da nicht Thread kompatibel. 🙂 Was du zu den geklauten Cloudbustern schreibst, würde mich doch näher interessieren, vielleicht im neuen Thread?
    Übrigens stelle ich fest, dass ohne Gunnar dein ausführliches Intro wahrscheinlich gar nicht entstanden wäre und ich es nicht lesen hätte können. Ohne Plus kein Minus, ohne Oben kein Unten, ohne Dunkelheit kein Licht … die Polarität gehört einfach zu unserem Leben. Also selbst ein Troll gehört in unser Forum um immer wieder auch auf die andere Seite der Medaille zu sehen. Das ist jedenfalls meine Meinung. 🙂
    Sorry jetzt reicht es. Das ist nur ein mehrzeiliger Dank an Sesguenera.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.