Ansicht von 16 Beitrag (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #5633
    Profilbild von Juna
    Juna
    Teilnehmer
    No badges. 5,500 points

    Ich denke, jeder empathische Wahrheitssucher sieht sich in einer verantwortungsvollen Position und möchte seine Mitmenschen gerne aufklären, da es letztendlich zum Wohl aller dient und wir im selben Boot sitzen.

    ja das meine Ich

    Auf z. B. „kognitive Dissonanz“ oder „Bestätigungsfehler“ ist an vielen Stellen bereits eingegangen worden, aber wenn du etwas zu ergänzen hast, dann gerne.

    Ja wie gesagt, so wie ich es dir bereits geschildert habe, Ich schlage deswegen vor mehr  via „Jaba“ diese kognitive Dissonanz überwinden, da es ja so wie bisher anscheinend bei den meisten nicht viel nützt.

    Es ist ja u. a. Cae sar gewesen, der mit ihm die guten Interviews gemacht hat. 😛 Die letzten Aktionen von Jaba finde ich aber eher nicht zielführend.^^

    Ja bin nur durch Cae sar auf Jaba gekommen, ohne Cae sar würden die meisten nie was von Jaba gehört haben, wäre sehr schlimm meiner Meinung nach, da die Jaba Komponente essentiell, wirklich essentiell in dem ganzen ist. Das was danach noch war mit Toni Mahoni etc. ja, wie gesagt die Leute verstehen das was Jaba ihnen sagt einfach nicht…. und alleine bei dem was sie verstehen brechen Welten zusammen. Und wie Jaba sagt, genau das war das richtige, auf Toni Mahoni einzugehen war das absolut richtige. Toni ist seitdem auch anders, zwar nicht erlöst von seinen Illusionen aber von einigen, er hat einiges von Jaba aufgenommen auch wenn er es selbst vielleicht nicht merkt, er ist halt nach wie vor in seine Version des Glauben oder in seine Version der Dualität verliebt, die er gerne als Differenzieren umschreibt.

    Die schreibst oftmals von „Knoten lösen“, aber ist ja genau die Frage, wie man dies am besten anstellen kann. Wenn du die FE-Thematik für ineffektiv siehst, was ich meine herauslesen zu können, dann kannst du es ja weglassen, aber ich empfinde es als wichtiges Thema.

    Den angedeuteten Artikel „Potenzial von FE“ (oder so^^) von Andreas finde ich nicht und welches Video du genau meinst, weiß ich nicht. Evtl. „Die wichtigste Wahrheit“, welches im Sammelthread (klick) verlinkt ist.

    Grüße.

    Folgendes könnte jetzt auch für @andreas entscheidend sein, das ist einfach sich im Kreis drehen und das gilt es zu durchbrechen….

    Nicht wirklich für ineffektiv, jeder der hier irgendwas leistet ist wichtig und unverzichtbar, selbst wenn einer irgendwas versucht und dabei scheitert bringt das schon was, Ich würde gerne ein Fusion herstellen aus FE, einer anderen Form der Erde (Simulation) + „Jaba“, und das mit all den Beweisen die man so hat zusammen zu einer gewaltigen Theorie fusionieren und dem ganzen gleich einen passenden Namen verpassen, dann kannst du die FE´ler nämlich nicht mehr in die Schublade stecken und zumachen, denn dann musst du wirklich alles was sie tatsächlich sind zusammen in eine Schublade stopfen und wirst daran scheitern, da kann es dann nicht mehr heißen, ach die FEler etc. und dann können sie gleich im vornherein mit ihren Theorien baden gehen, und wenn sie doch mit einer kommen, dann brauchst du nur mehr sagen, Informier dich lieber mal über unsere Theorie – Link – und dann finde einen Beweis, dann haben diese Glaubensbrüder nämlich ihre Theorie, die sie so gerne haben und mit der sie „arbeiten“ können, das was sie gelernt haben, und müssen diese nun widerlegen, sie können dabei nur feststellen das sie es nicht können, und so erzeugst du eine neue Auffassung von Beweisen – zwangsweise, weil sie ja nur wenn sie so denken auch einen Beweis finden könnten der passt – das heißt du lernst ihnen Unterbewusst so zu denken, so kreirst du neues, und drehst dich nicht im Teufelskreis. Dann entsteht ein neues Level, und wir sind weiter.

    Und danke für den Link, schau Ich mir nachher an.

Ansicht von 16 Beitrag (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.