Versteht es endlich II – Addendum +

Dies ist ein Anhang zu dem vorangegangenen Video: „Versteht es endlich II – Warum das Heliozentrische Modell Nonsens ist“ Obwohl ich der Annahme war, ich hätte den Sachverhalt simpel dargestellt, gaben Kommentare Aufschluss darüber, das dem nicht bei allen so ist. . .

Deshalb hier eine eindeutige Klarstellung mit einem weiteren Beispiel. Ich denke deutlicher geht es wirklich nicht. Wenn der Mond wirklich 384.400 KM weit weg sein soll, könnten wir dann mit bloßem Auge wirklich all diese Krater Details sehen? Du hast Fragen? Tja ich auch. Bekomme ich meistens aber auch nicht beantwortet. Es geht auch nicht nur um den Inhalt des Videos. Siehe die Dinge in ihrer Gesamtheit und frage dich ob das zusammen alles Sinn macht.

Nach dem Nachtrag Video von „Versteht es endlich II “ war ich überrascht, das zum Hauptvideo sich eigentlich gar keine Stimmen erhoben haben. Erst zum Nachtrag Video gab es Reaktionen von Gegenstimmen. Für gewöhnlich reagiere ich meist nicht. Fehlende Argumente? Arroganz? Nein, weder noch.

Aber aus Erfahrung weiß ich das solche Diskussionen nichts bringen. Es ist ein einziges Hin und Her, ohne das jemand dabei weiter kommt. Das mag für manchen Unterhaltungsfaktor haben, aber für mich nicht. Ich muss aber gestehen das mich diesmal die Gegenstimmen sehr motiviert haben. So sehr motiviert, das ich den Spacex Film eine Position weiter geschoben habe. Da wir es ja gerade mit dem Mond hatten, bleiben wir auch dabei.

Hiobsbotschaft Popup
FEL Popup
Liberté PopUp
Denkfabrik Popup

Der nächste Film beschäftigt sich also hauptsächlich mit dem Mond. Obgleich auch einiges „nützliches“ von Spacex einfließen wird. Wenn du dieses Video hier geschaut hast, magst du denken das ich den Mund weit aufreiße. Das kann schon sein. Aber ich habe die Auffassung, das es Dinge gibt die so eindeutig sind, das es nichts zu diskutieren gibt. Oder genügend Gründe liefert eine Sache wenigstens zu bezweifeln. Nun, wenn ich eine Reihe eindeutiger Beweise statt Annahmen liefern kann, dann kann ich mich auch entsprechend aus dem Fenster lehnen.

Dennoch ist mir jetzt schon klar, egal welche eindeutigen Beweise man zeigt, es wird immer Menschen geben die den Gedanken in dieser speziellen Sache betrogen worden zu sein, einfach nicht akzeptieren wollen. Es ist gleich, ob wir da vom 11. September, vom Geldsystem oder sonst was sprechen. Aber wenn es um Raumfahrt geht, werden die Gemüter noch erhitzter. Und oft kann man selbst bei erdrückenden Beweisen, immer noch Kommentatoren finden die sich mit allen Gliedmaßen wehren und obendrein sich noch Ausreden einfallen lassen um den Betrug noch zu verteidigen.

Wahrscheinlich ist ihnen noch nie der Gedanke gekommen, das man solche Videos nicht aus Spaß macht. Und die wenigsten verdienen damit Geld. Auch meine Videos sind nicht monetarisiert. Banner Einblendungen von anderen muss man halt in Kauf nehmen wenn man bekannte Musik etc. benutzt. ich sehe mit großer Freude der Fertigstellung des Films entgegen, weil ich wirklich sehr gespannt bin welche Reaktionen er hervorrufen wird. Eigentlich beweist schon jeder Fakt alleine, das wir niemals auf dem Mond waren . . . und noch mehr als das. Aber ich möchte es eindeutig machen. Wie gesagt, ich bin sehr gespannt was man sich alles einfallen lässt um diese Beweise zu widerlegen. Das wird sicher spannend, oder zumindest amüsant 😉

CommunityBanner
Hiobsbotschaft Live
1
0
2 Kommentare
  1. Andreas
    Andreas says:

    – 2. Thessalonicher 2,11-12:
    Darum sendet ihnen Gott kräftigen Irrtum, DASS SIE DER LÜGE GLAUBEN, damit alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt, sondern Wohlgefallen an der Ungerechtigkeit gehabt haben.

    0

    0
  2. Andreas
    Andreas says:

    Du kannst dir immer und immer wieder die gleichen Fragen stellen. So lange du Gott nicht in deine Gleichung miteinbeziehst wirst du NIEMALS das Verhalten der breiten Masse verstehen!

    Liebe Grüße
    Andreas

    0

    0

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar