SpaceX – Dreiste Lügen und Manipulationen – Falcon Heavy

Dieses Video ist eigentlich untypisch für meine bevorzugte Art der Darstellung. Aber die Dreistigkeit mit der SpaceX vorgeht ist bisweilen beispiellos, wie das Video zeigt.  Das ist nur der erste Schuss in diese Richtung, um die Information generell in Umlauf zu bringen. Das gesamte Falcon Heavy Event beinhaltet einiges an offenen Fragen welchen wir nachgehen werden und diese in Videos wie auch in einer Live Sendung näher beleuchten werden.. . .

Bislang erfreut sich das Video, wenn man nach den Aufrufen geht, außerordentlicher  Beliebtheit. Die Meinungen sind jedoch geteilt. Wie immer wird man nicht müde Doktrin zu predigen, den Bildungsgrad mit Beleidigungen in Frage zu stellen. Das übliche eben.

Mein Gedanke ist einiges davon in ein Video oder eine Live Show zu übernehmen, um aufzuzeigen das man sich selbst gegen das offensichtlichste, welches durch die Fakten Lage nicht diskutabel ist, mit Händen und Füßen wehrt es als Fakt anzuerkennen. Ich muss gestehen ich freue mich darauf dies auszuarbeiten.

Hiobsbotschaft Popup
Liberté PopUp
FEL Popup
Denkfabrik Popup

Denn was man klar vorbringen kann, ist nicht wenig. Und schon gar nicht in seiner Gesamtheit wegzudiskutieren.
Aber dennoch wird es auch weiterhin genügend Menschen geben, die es leugnen werden.
Mit etwas Glück aber wird sich die Zahl derer die das Gesamtbild erkennen durch all die Bemühungen die weltweit stattfinden erhöhen.

CommunityBanner
Hiobsbotschaft Live
2
0
1 Antwort
  1. bigbosscarlo
    bigbosscarlo says:

    Sorry, aber es stimmt nicht, dass der Tesla im All schmelzen müsste. Wie man sieht, dreht sich das Auto die ganze Zeit, weshalb keine Seite lange beschienen wird. Außerdem gibt es (anders als auf der Erde) keine Atmosphäre, die zusätzlich Wärme speichert. Damit ist der Temperaturunterschied 0. Die Sonnenstrahlung entspricht im All ca. 1300 W/m² bei dieser Entfernung, während auf der Erde auch Werte von 1000 W/m² gemessen werden. Der Unterschied ist also nicht sehr groß.
    Zum Livestream bearbeiten: Ich denke mal, dass die Kameras tatsächlich falsch in den Feed gepackt wurden. Im Stream wurde sogar gesagt, dass sie extrem gleich aussehen. Wenn die beiden Feeds von einem größeren Bild gecroppt wurden, würde das Sinn machen. Im nachhinein hat Youtube sie wahrscheinlich das Video bearbeiten lass, um den Fehler zu korrigieren. Ich meine, es gibt doch Aufnahmen bei denen beide Raketen Landen, warum sollte man dann die eine Kamera absichtlich kopieren?
    Ach ja der Raketenstart sieht so „flach“ aus, weil sie nicht grade nach oben startet, sondern sich in den Orbit der Erde begibt, und nur relativ langsam entfernt.

    0

    0

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar