Wie Talkshows produziert werden und . . .

Die fast jedem bekannte Eva Herman erklärt in diesem Beitrag die wichtigsten Details wie unsere sogenannten Qualitätsmedien eine politische Talkrunde produzieren. Es ist nicht so das diese Dinge ein Geheimnis wären. Schaut man sich jedoch um . . .
dann stellt man fest das dies weder im realen Leben, noch in der virtuellen Welt der Fall ist das die Leute sich darüber bewusst wären.

Einige Kommentare unterhalb dieses Youtube Videos belegen das recht deutlich. Es fallen Worte wie z.B. „unfassbar„. Hmm, also meines Erachtens ist es eher unfassbar, dass das offensichtliche was uns seit Jahrzehnten ins Gesicht springt nicht vom Average Joe, also Durchschnittsbürger, erkannt wird. Denn die Dreistigkeit des Medienspiels hat so gewaltig Fahrt aufgenommen, das es völlig normal erscheint wenn auch die kuriosesten Absurditäten behauptet werden, die jegliche Beweise und Logik schmerzlich vermissen lassen.

Streift man schon viele Jahre durch diesen Dschungel aus Lügen, Halbwahrheiten und absurden Behauptungen, ist es zuweilen schwer der Ignoranz im Außen mit Leichtigkeit zu begegnen. In den letzten 3 Jahren alleine, sind trotz massiver Manipulation durch Staat und Medien, reichlich Zweifel bei vielen entstanden.

FEL Popup
Hiobsbotschaft Popup
Denkfabrik Popup
Liberté PopUp

So begreifen Menschen das kritisch selbst denkende Bürger gar nicht erwünscht sind. Aber selbst bei einem beschränkten Geist, sollte man noch in der Lage sein essenzielle Dinge zu beurteilen können. Selbst dem dümmsten sollte inzwischen aufgefallen sein, das die EU Migranten Politik, lediglich eine Maßnahme ist einheimischen Völker und Kulturen bis zur absoluten Gleichschaltung hin zu verwässern oder gar auszurotten.

Wie sieht`s denn so aus….?
Wir bleiben locker solange Bundesliga im Fernsehen dudelt und Krombacher das heimische Mediencenter mit ausreichend Gerstensaft versorgt. Merkel in Ultra HD will ja ohnehin keiner sehen. Es gibt genug Ablenkung in der bunten Unterhaltungswelt um die Wahrheiten die uns alle betreffen für die nächsten Monate erfolgreich zu verdrängen. Wenn man das Pech hat nun direkt neben einer Moschee zu wohnen, muss man den Fernseher ja nur etwas lauter stellen…. dann hört man den Imam  aus den Bose Konzert Speakern ja kaum noch.

In der VHS werden sicher wie auch im Schulsystem in absehbarer Zeit spaßige SPrachkurse für viele arabische Dialekte angeboten. Dann wird der Lebensmittel Einkauf in der arabischen Geschäftsmeile nicht mehr so zum Abenteuer. C&A wird sein Sortiment  erweitern so das auch unseren Frauen schicke Burkas und Burkinis zu vernünftigen Preisen erstehen können.

Damit man sich bei der Scharia nicht so schwer tut, wer denn jetzt eigentlich hingerichtet oder sonstwie korrekt bestraft wird, ist schon eine Smartphone App auf dem Weg die den Neu Gläubigen detaillierte Anweisungen mit Lernvideo gibt. . . .

Okay, natürlich habe ich jetzt übertrieben. Aber ich wage die Frage zu stellen:
Wie viele Dinge in unserem Leben sind heute quasi normal, die noch vor 3, 5 oder 10 Jahren völlig undenkbar gewesen wären?
Beantwortet man sich diese Frage…tja, dann dürfte klar sein das alles möglich ist. In eine gute, wie auch in eine schlechte Richtung. Zur Zeit ist die Tendenz leider bei letzterem.

Wenn Regierungen permanent sich gegen ihr eigenes Volk stellen, dann begehen sie Verrat an den Menschen ohne die deren Existenz gar nicht notwendig wäre.  Und die Liste der Verfehlungen ist lang. Sehr lang! Ich denke das wir einige dieser Punkte auch in der kommenden Liberté Sendung ansprechen werden.

BITTE  schaue dir auch dieses 7 min Video hier an. Wo soll das noch hinführen?


Ein paar Bildchen . . .

 

Hiobsbotschaft Live
CommunityBanner
6
0
1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar