Flache Erde Live – Season 02 – Episode 50 Spezial

Am kommenden Sonntag ist es wirklich soweit. Die 50. Episode von Flache Erde Live.
Warum diese Episode etwas besonderes sein wird . . .
Die Welt ist im Wandel . . .
Ja es klingt wie die ersten Zeilen aus Lord of the Rings. Die Protagonisten unserer Geschichte kommen freilich nicht in glänzenden Rüstungen und auf edlen Rössern daher. Auch schwingen sie keinen Zweihänder oder bedienen sich einer Streitaxt. Einen Kampf führen sie dennoch, und sie haben sich keinen leichten Gegner ausgesucht.

In Tolkiens Geschichte erschaffen die bösen Mächte einen Ring der ihnen die Macht gibt die Welt zu versklaven und sie in die Dunkelheit zu stürzen. Offensichtlich hatte Tolkien die reale Welt vor Augen als er diese unglaubliche Geschichte schrieb.  Vielleicht war das schreiben dieses grandiosen Abenteuers das Ventil für J.R.R. Tolkien um mit dem Leben in der wirklichen Welt umgehen zu können.

In der realen Welt . . .
wurde eine wesentlich komplexere Waffe erschaffen um Mensch, Tier und Natur zu knechten und in die Dunkelheit zu stürzen. Wir kennen es als „Das System“. Näher beschrieben eine Ansammlung von Illusion, Täuschungen, Manipulationen und Lügen. Denn Nichts ist wie es scheint.

Liberté PopUp
Hiobsbotschaft Popup
Denkfabrik Popup
FEL Popup

Das System wurde geschaffen um die Menschen zu beherrschen und zu versklaven, ohne das es ihnen gewahr werden würde das sie tatsächlich Sklaven sind. Dies einzig und allein ist der Grund für seine Existenz. Oft wird die Frage nach dem Warum gestellt. Warum sollten sie das tun. wozu all dieser Aufwand? Beantwortet sich die Frage zum Teil nicht selbst?

Der Aufwand ist nötig um die Täuschung wirksam zu machen. Denn es ist ein Krieg an unserem Verstand der täglich geführt wird. Die Tatsache das sich der größte Teil der Menschheit nicht darüber bewusst ist das sie sich schon lange in einem ständig fortwährenden Krieg befinden, beweist wie gut das System und die Täuschungen funktionieren.

Was Bewusstsein bewirken kann . . .
Auf dem Wege elementare Wahrheiten zu entdecken, durchleben viele Menschen eine Achterbahn an Emotionen die nicht aufwühlender sein könnte. Depression, Hilflosigkeit, Wut und Hass sind häufig längere Begleiter durch die Zeit des Erwachens.  In dieser Phase kommen viele zu dem Schluss das man ohnehin nichts ausrichten könnte. Das ist grundlegend falsch und fatal. Zum einen fatal für einen selbst, und falsch . . . denn jeder einzelne kann etwas bewirken und ausrichten.

Bewusstsein zu erlangen bedeutet nicht nur die Wahrheiten und die Täuschungen zu erkennen.
Denn dieses Wissen ist nutzlos, wenn man sich seiner selbst nicht wirklich bewusst ist. Dazu gehört sich selbst zu erkennen, und zu verstehen das wir alle unglaublich viel ausrichten können. Denn WIR sind der Wandel, wenn wir es denn wollen. Und wer Wandel will muss ins Handeln kommen.

Die Verantwortung abzugeben ist der Weg den uns das System beigebracht hat weil es keinen Wandel will. Es beschäftigt uns dermaßen das wir kaum ins Handeln kommen. Aber ins wirkliche TUN zu kommen ist der Schlüssel für alles. Wir alle müssen arbeiten und uns den täglichen Dingen stellen. Dennoch vermag man etwas zu bewegen. An jedem einzelnen Tag.

In wenigen Monaten haben eine Handvoll Leute etwas bewegt. Man kennt uns, man schätzt uns. Manche schätzen und fürchten uns sogar so sehr das sie uns massiv bekämpfen. Trotz der willkürlichen Schließung der Kanäle „Flache Erde Live, Flache Erde und Caesar Deutsch“ haben wir immer noch insgesamt eine Reichweite von gut 40.000 Abonnenten. Tendenz weiterhin steigend.

Niemand hätte im Sommer letzten Jahres daran geglaubt das wir jetzt da stehen wo wir stehen. Niemand konnte ahnen welch großartige Dinge sich für uns ergeben würden. Als Gemeinschaft, sowie für jeden persönlich.

Das Beispiel Deceptions.org zeigt das einige wenige viel bewegen können. Was wäre erst möglich wenn unsere Leser, Zuschauer, Besucher ebenso ins Handeln kommen? Wo würden wir dann in einem Jahr stehen? Wenn du dich angesprochen fühlst, dann komme jetzt ins Handeln.

Promote die 50. Flache Erde Live Episode wo immer du auch kannst.
Zeigt uns das ihr den Wandel auch wollt.

Nehmt teil an einer ungewöhnlichen und einzigartigen Episode von FLACHE ERDE LIVE, dem Original.
Am Sonntag den 18.06.17 um circa 20.00 Uhr.

 

E P I L O G

Viel zu heiß für den Klassenkampf….?
Oft bekommt man zu hören, wir würden ja nichts tun außer reden. Tja das ist das was man mitbekommt. Aber anstatt zu mosern wäre es vielleicht gut selbst etwas zu tun. Oder wenigstens Vorschläge zu unterbreiten.

Andere warten lässig darauf das andere etwas tun. Nach dem Motto „Wenn die Revolution kommt, dann stehe ich auf….“ ja natürlich, ist klar….

Farin Urlaub – Zu heiß

Eye in the Sky . . .
Als das folgende Lied 1982 erschien, habe ich nie wirklich über seinen Text nachgedacht. Exakt 20 Jahre später habe ich erst verstanden was Alan Parson wahrscheinlich ausdrücken wollte.

 

I am the eye in the sky
Looking at you
I can read your mind
I am the maker of rules
Dealing with fools
I can cheat you blind
And I don’t need to see any more
To know that I can read your mind, I can read your mind

Don’t leave false illusions behind
Don’t cry ‚cause I ain’t changing my mind
So find another fool like before
‚Cause I ain’t gonna live anymore believing
Some of the lies while all of the signs are deceiving . . .

 

CommunityBanner
Liberte Live A
Hiobsbotschaft Live
14
0
4 Kommentare
  1. Systemprotest
    Systemprotest says:

    Mal wieder wundervolle Worte!

    Ja, wir haben viel bewegt in den letzten 49 Sendungen. Ich nutze diesen Kommentar um nochmals Danke zu sagen.
    Ich bin zwar kein großer Schreiber, aber hier mache ich gerne eine Ausnahme.

    Ich danke…

    Dir ANDREAS für deine Arbeit an der Webseite und die Nächte an denen wir beim Skypen 34 letzte Zigaretten geraucht haben. 🙂

    CAESAR für seinen Mut mit „Flache Erde Live“ auf Sendung zu gehen und nicht im Aftertalk am Ende einzuschlafen. 🙂

    IAN für die gute Laune die er stets in die Sendung bringt und die Fähigkeit sich beim Reden selbst ins Aus zu quatschen 🙂

    ANNE, PUTTCHEN, den WUNDERBAREN uvm. für die tollen Karten und Aktionen – denn das ist SystemProtest LIVE! 🙂

    ALLEN GÄSTEN die in den 49 Sendungen mitgewirkt haben und somit weitere Menschen ermutigt haben zur flachen Erde zu stehen.

    ALLEN HELFERN und Teilnehmer im CHAT die jede Sendung zusätzlich mit Leben gefüllt haben.

    Ich freue mich sehr auf die Sendung.

    Es ist mir eine Ehre mit Euch befreundet zu sein.

    FUCK THE SYSTEM!
    SystemProtest

    4

    0
  2. Die Wunderbaren
    Die Wunderbaren says:

    Ihr seid sowas von WAHR und WUNDERBAR !

    Da liest man ein paar Minuten eure Wörter.
    Kehrt in sich und wird beruhigt.
    Beruhigt, weil es da diese energetische Verbindung gibt.
    Diese Verbindung, vertraut zu sein mit euch lieben Wesen.
    Euch lieben Wesen, die sich vollends respektieren, für einander da sind und ein Rückhalt bieten.
    Ein Rückhalt bieten, sei er benötigt in den oft schweren Situationen.
    Schwere Situationen, die meist unvermeidbar sind.
    Unvermeidbar sind, auf unserem mutigen Weg zur Wahrheit.
    Die Wahrheit, für die wir hier alle stehen und für die wir täglich an uns arbeiten.
    Täglich an uns arbeiten, aus uns heraus das Leben respektvoll zu leben.
    Respektvoll zu leben, um das verfluchte Leid zu mindern und ein gutes Beispiel zu sein.
    Ein gutes Beispiel sein, für diejenigen, die evtl einen Schritt vor ihrer inneren Veränderung stehen.
    Die innere Veränderung, die sich selbstständig nach außen trägt und dort Samen pflanzt.
    Samen des Lebens, der bedingungslosen Nächstenliebe, der ehrenvollen Wahrhaftigkeit und stolzen Dankbarkeit.
    Dankbarkeit, für den Moment.
    Den Moment, in dem man die Entscheidung selber treffen kann.
    Den Moment, den jeder für sich erleben kann.
    Den Moment, in dem Wir ( Ich & Du ) es in der Hand haben unsere Entscheidungen so zu treffen, dass jeder den Moment für sich und sein Umfeld glücklicher erleben kann.
    Dafür stehen Die Wunderbaren gerne mit Mut auf.
    Stehen mit Mut auf und verneigen sich vor euch, für eure bewundernswerte Art und Weise zu sein!
    Eure bewundernswerte Art und Weise die sich auch in eurer grandiosen individuellen Arbeit wiederspiegelt und abzeichnet! Z.B. in der Arbeit der YT Kanäle des DECEPTION TEAMS:
    Cae sar, Die Zuversicht, From Truth and other Lies, Ian Hiob, systemprotest, Trolls of Vienna
    Dies betrifft auch alle Mitwirkenden teils „Hinter den Kulissen“ <3
    Denen wir als Die Wunderbaren, mit Engagement und Mut beigetreten sind.

    Wir schätzen uns sehr glücklich euch kennen zu dürfen.

    Lasst uns zum Jubiläums Wochende weiter glücklich sein und zusammen richtig viel Spaß haben.
    All die Lasten über Board werfen und uns mit Recht selbst feiern. Selbtsverständlich mit einem der momentan wohl einzig vertretbareren Alben, "I Was Lost" von systemprotest !!!!
    Also dreht die Anlage auf minimum volle Pulle. Macht die Fenster auf, den MegaMix auf repeat und beschallt die Nachbarschaft mit positiven Wellen !!
    Jeder der das liest, gehe mit gutem Beispiel voran und genieße diesen Moment für dich, denn du bist einzig- und großartig 😉

    Lieben Gruß

    3

    0

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar