Manifest der Wahrheit 2017 – Video und Artikel

Die Grundversion dieses Videos hatte ich bereits vor einem Jahr fertiggestellt und nach einiger Zeit in englischer Sprache veröffentlicht. Dies ist die erweiterte deutsche Fassung davon. Das Video verfolgte damals wie auch heute einen bestimmten Zweck . . .

Der Hintergrund für das Manifest
Im letzten Jahr um diese Zeit entwickelte sich in der US Szene der Flat Earthers ein regelrechter Krieg der von manchen Seiten mit sehr unfairen Mitteln gespielt wurde. Es traf Leute die wirklich gute Arbeit leisteten und dies immer noch tun. Das schlimme daran war nicht das einzelne etwas unwahres behauptet haben. Hauptsächliches Übel war, das manche diese Aussagen übernommen haben ohne sie ernsthaft zu hinterfragen. Der Eifer beim nutzen und verbreiten dieser Phrasen war da weitaus größer.

Das Ausmaß der Spaltung war enorm. Blanker unbegründeter Hass gegen Menschen die sich nichts vorwerfen mussten. Das konnte ich so nicht mit ansehen und fasste diesen kleinen Film zusammen. Ich wollte damit meinen Teil beitragen um aufzuzeigen worum es im Prinzip geht.

Hiobsbotschaft Popup
Liberté PopUp
FEL Popup
Denkfabrik Popup

Kaum war die vorliegende deutsche Version heute Nacht oben, hatte es schon zwei Dislikes. Ich frage mich wirklich was man daran nicht versteht oder nicht mag. Natürlich ist mir klar das solche Aktionen kommen ohne das man das Video auch nur angeschaut hätte. Das ist also schon normal und so kennt man es auch.

Ich war in der Nacht drauf und dran einen Kommentar abzusenden bei einem ganz anderen Video. Als ich ihn fertig geschrieben hatte, und ihn noch einmal durchlas, fiel mir auf das ich fast genau die gleichen Umstände beschrieben habe wie vor einem Jahr. Nur Ort und Beteiligte hatten sich geändert. Ganz unbewusst habe ich sogar ähnliche Worte verwendet. Begründend darauf das es fast so ist als ob man sich die Wiederholung einer Serie anschaut. Gleiches Muster, Taktik und Methode. Andere Zeit und Ort und andere Gesichter. Gleiche Szene. Ein Schelm wer böses dabei denkt nicht wahr?

Sogar gleiches Muster was am „Rande“ beteiligte Personen betrifft. Sicher alles nur Zufall oder? Also warum sollte ich mich da weiter einbringen dachte ich mir. Ich entschied den Kommentar auch aus anderen Gründen nicht zu posten. Aber da ich es erstaunlich finde wie sich zwei Mal innerhalb eines Jahres Ereignisse quasi wiederholen, hinterlasse ich es hier um mich beim nächsten Male dieser Worte wieder bedienen zu können. Zeitersparnis ist ja auch nicht unwichtig . . .

Was ich also nicht schrieb . . .
Also da freuen wir uns aber schon auf die Enthüllung aller Beweise die diese wiederholten Behauptungen untermauern. 🙂
Das Maß an Objektivität und Nähe an Realität ist schon im Ansatz nicht vorhanden und scheint noch flacher zu sein als die Erde. Sich in Phrasen zu wiederholen oder Kommentare wie den meinen zu löschen wird daran nichts ändern.

Sich selbst und andere mit unhaltbaren Behauptungen in eine höchst destruktive Richtung zu lenken wird als Fortschritt interpretiert? Interessant wirklich. Der Vergleich zur Amadeu Antonio Stiftung zwängt sich hier einem förmlich auf. Es ist völlig sinnlos nicht beweisbare Behauptungen aufzustellen wenn einem die Mittel fehlen diese entsprechend zu propagieren. Ich wüsste derzeit keinen Flat Earther der sich solcher Mittel bedienen könnte, selbst wenn seine Reichweite größer ist als die des deutschsprachigen Raumes. Mit anderen Worten wird das Schulterklopfen zunehmend weniger werden wenn den Behauptungen keine Beweise folgen.

Es ist kein Zutun derer nötig die hier bezichtigt werden. Das fortwährende nachvollziehbare wiederholen dieser Behauptungen und sich selbst an einer Spitze von was auch immer zu sehen sind die einzig nötigen Maßnahmen die automatisch zur erfolgreichen Selbstdemontage führen. Leugnung dessen ist nahezu unmöglich da das Web seine eigene Chronik schreibt die für so gut wie jeden einsehbar ist. Der Wille es im Detail einzusehen und ein gesundes Maß an Objektivität sind alles was dazu nötig sind.

Keine leeren Worthülsen und das dreschen von Phrasen und Hashtag ähnlicher Propaganda Slogans werden daran etwas ändern. Das Gesetz der Resonanz wird dies bestätigen. . .

Immerhin habe ich jetzt das Gefühl das es nicht ganz umsonst war diesen kleinen Text zu verfassen. Ich wünsche mir dass das Video dieses Mal mehr Menschen „erreicht„als im letzten Jahr. Es sollte klar sein das ich damit nicht die Klick Zahlen meine.

Ich wünsche euch eine gute Zeit.

Musik von Zack Hemsey und Bear McCreary

 

 

 

Hiobsbotschaft Live
CommunityBanner
10
0
1 Antwort
  1. Sesguenera
    Sesguenera says:

    Sehr schön =) Leider schauen die Menschen, in der Masse, sich lieber Mist an, der sie unten hält und für ihr Leben nicht weiterbringt 😉 Aber vielleicht wird das eines Tages ja mal anders sein 😉 Ich hoffe es 😉

    1

    0

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar